Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 145 (insgesamt 1445 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 41

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1653 – 1663

    Darin:
    ..., 1651 12 21 (Abschr.), fol. 10r –11v; Vergleich zwischen Vestenberg und den Holzschuhern, die die beiden Höfe für eine Zahlung von 50 Gulden und unter der Bedingung...

  • 42.

    Akte 43

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1709 – 1712

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... 4 847 Gulden zurückgekauft. Er zeigt den Tod seines Schwiegervaters Heimb an und bittet, auch im Namen seiner Frau, der Kommission zu befehlen, ihm den Kaufbrief...

  • 43.

    Akte 44

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1650 – 1655

    Entscheidungen:
    ... Bürgermeister Trapp: Letzterer ist von der Anklage, 800 Gulden veruntreut zu haben, freigesprochen, 1654 03 30 (Konz.), fol. 851r–852r; Urteil in der Sache...

    Darin:
    ... Heilbronn, Adam von Wolkenstein aus den Steuern die jährlichen Zinsen von 400 Gulden zu bezahlen, die er 1643 für 8 000 Gulden gekauft hat, 1651 06 16 (Abschr...

  • 44.

    Akte 44

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1658

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bestätigung der Rechtmäßigkeit künftiger Auszahlung der einst dem Kanzleischreiber Simon Schmidt angewiesenen 25 Gulden aus den der Rentkammer zu...

    Darin:
    ... Gulden nur an den Kaiser selbst zu bezahlen braucht, 1464 06 23 (Abschr.), fol. 3r – 4r....

  • 45.

    Akte 45

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Darlehensvertrag mit der Stadt Lauingen über einen Kredit in Höhe von 10000 Gulden geschlossen zu haben, für dessen Rückzahlung Bekl. ­gebürgt hätten. Nach der...

  • 46.

    Akte 45

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1658 – 1659

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bestätigung künftiger Auszahlung der einst Justus von Gebhardt angewiesenen 25 Gulden aus den der Rentkammer zu entrichtenden Nürnberger Stadtsteuern...

  • 47.

    Akte 46

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1636 – 1656

    Entscheidungen:
    ...Befehl an die Stadt Nürnberg, den ders. von Hans Khevenhüller gegebenen Kredit von 20.000 Gulden an König Ferdinand von Böhmen und Ungarn...
    ... Khevenhüller gegebenen Kredit von 20.000 Gulden an die steirische Hofkammer zu bezahlen und über eine Kreditsumme Paul Khevenhüllers in Höhe von 30.000 Gulden zu...
    ... Gläubiger Hans Khevenhüllers aus dessen der Stadt gewährten Kredit von 20.000 Gulden auszubezahlen, 1641 07 18 (Konz.), fol. 60r –61v; Befehl an die...
    ... 3.000 Gulden zu befriedigen, 1641 07 08 (Konz.), fol. 62rv; dergl. Befehl, 1642 07 14 (Konz.), fol. 92r –93v; Befehl an die Stadt Nürnberg, die Ansprüche Maria...

  • 48.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1644 – 1653

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Klage wegen der Rückzahlung einer Schuld von 21.000 Gulden sowie der rückständigen Zinsen...

    Darin:
    ...Schuldverschreibungen der Stadt Nürnberg gegenüber Sigmund Khevenhüller über 7.000 Gulden, 1629 10 01 (­Abschr.), fol. 3r –4r; 10.000 Gulden...
    ..., 1630 03 01 (­Abschr.), fol. 5r –6r; 4.000 Gulden, 1630 09 01 (­Abschr.), fol. 7r –8r....

  • 49.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1685

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Klage wegen der seit 1633 rückständigen Zinsen in Höhe von 7.632 Gulden aus verschiedenen, an das Nürnberger Heilig-Geist-Spital gelangten...

    Darin:
    ...Schuldverschreibung der Stadt Schweinfurt gegenüber dem Nürnberger Bürger Anton Schlüsselfelder über 1.300 Gulden, 1493 05 06 (Abschr.), fol. 5r –10v...
    ...; Notariatsinstrument über die Stiftung des Zinses aus dieser Schuldverschreibung in Höhe von 52 Gulden durch Wilhelm Schlüsselfelder für das Nürnberger Heilig-Geist...
    ...-Spital, 1507 09 22 (Abschr.), fol. 11r –14v; Schuldverschreibung der Stadt Schweinfurt gegenüber dem Nürnberger Bürger Sebald Kerzel über 640 Gulden...
    ..., 1482 11 04 (Abschr.), fol. 15r – 20v; Auszug aus dem Testament Kerzels betr. die Vererbung der Zinsen in Höhe von 32 Gulden aus dieser Schuldverschreibung an das...
    ...) in Höhe von 1.500 Gulden, 1480 11 13 (Abschr.), fol. 24r – 28v....

  • 50.

    Akte 48

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1664 – 1667

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um Rückzahlung von 6.684 Gulden aus einer 1629 von Franz von Hatzfeld gegenüber Paul Khevenhüller ausgestellten Schuldverschreibung...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de