Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 25 (insgesamt 243 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 38

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1567

    Entscheidungen:
    ...Ksl. Befehl an den Fiskal des RKG, Hartmann anstatt einer Entlohnung für geleistete Dienste seine Schulden in Höhe von 100 Gulden zu erlassen...

  • 2.

    Akte 56

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1574

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von 3000 Gulden zur Absicherung seiner Schulden zu unterschreiben. Nach dem Scheitern diverser geschäftlicher Unternehmungen ihres Ehemanns habe dessen...

  • 3.

    Akte 75

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1559

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von unns ausgeganngen weren,“ Reichssteuern in Höhe von 300 Gulden rheinisch, die Maximilian I. auf Lebzeiten dem Kanzler und Landvogt der...
    ... restlichen 42 Gulden der Heilbronner Reichsteuern soll Dr. Gregor Lampart bekommen....

  • 4.

    Akte 76

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1531

    Darin:
    ... Grafen übernommene Bürgschaft über 2.000 Gulden schadlos zu halten, 1531 (Ausf.), fol. 1r –2v....

  • 5.

    Akte 77

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1550

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zu Salzburg, erlittenen Verlust in Höhe von 24.000 Gulden und Verweis auf Aktivschulden in Höhe von 65.000 Gulden ...

  • 6.

    Akte 77

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1539

    Darin:
    ...Enthält nur: Bericht der Stadt Nürnberg, gemäß kaiserlichem Befehl dem Grafen von Mansfeld 200 Gulden und Tauf 100 Gulden aus den Mitteln der...

  • 7.

    Akte 80

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1549

    Darin:
    ...Enthält nur: Bericht der Regierung des Oberelsass, wonach der Bischof vom Grafen 10.000 Gulden erhalten habe, um im Gegenzug beim Kaiser die...

  • 8.

    Akte 98

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1573

    Darin:
    ... 13.880 Gulden gegenüber dem Juden Michel von Derenburg entschädigen zu wollen, 1532 (Abschr.) fol. 5r –6v; Befehl Kaiser Maximilians an das Domkapitel zu...
    ..., Münzmeister in Eisleben, für die beiden Leipziger Bürger Heinrich Cramer und Kaspar Schellehammer über 12.000 Gulden, 1573 01 15 (Abschr.), fol. 26r –27v...

  • 9.

    Akte 142

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1555

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... 200 Gulden unter Verweis auf die Reichsunmittelbarkeit und die Zugehörigkeit zur Schwäbischen Reichsritterschaft, Kanton Kocher, und den bereits dorthin...

  • 10.

    Akte 149

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1563

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um ein strafbewehrtes Mandat betr. eine Forderung in Höhe von 12.000 Gulden oder um einen Kommissionsauftrag an die Herzöge Heinrich und...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de