Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 3 von 110 (insgesamt 1093 Dokumente mit Treffern)
  • 21.

    Akte 10

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1552 – 1674

    Darin:
    ...Gratulation Kurfürst Daniels zur Geburt eines Sohnes, 1552 03 14 (Ausf.), fol. 1rv; Kredenzschreiben Kurfürst Daniels für seinen Kanzler Christoph...
    ... Matthias, 1559 12 26 (Ausf.), fol. 2r –3v; Kredenzschreiben Kurfürst Johann Philipps für Friedrich Greiffenclau von Vollrads, 1669 01 03 (Ausf.), fol. 9r...

  • 22.

    Akte 11

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1562 – 1563

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Mainz, Kurfürst Daniel von...

  • 23.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1675 – 1687

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... (II) Ferner führen die Brüder aus: Ihrem Vater sei es gelungen, von dem Kurfürst von der Pfalz diejenigen Güter zu Lehen bekommen, die das Kurhaus Pfalz...

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsauftrag in Sachen der 10 000 Reichstaler. an den Kurfürst von Trier und den Landgraf von Hessen-Darmstadt, 1677 12 02 (Abschr.), fol. 72r...
    ...–73r (u. a.), aktualisiert für den Kurfürst von Trier, 1678 12 19 (Abschr.), fol. 75rv (u. a)....

  • 24.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Entscheidungen:
    ... zum Gesuch Kurfürst Maximilians I. von Bayern, der gebeten habe, falls die Vogteirechte über die drei Klöster dem Herzog von Württemberg entzogen werden...

  • 25.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1562 – 1563

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Mainz, Kurfürst Daniel von...

  • 26.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1677 – 1683, 1692 – 1695

    Entscheidungen:
    ... 1688 09 20 (Konz.), fol. 41r; Kommissionsauftrag in der gleichen Sache an den Kurfürst von Köln und den Herzog von Sachsen-Eisenach als Inhaber der Grafschaft Sayn...

  • 27.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1563 – 1566

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Mainz, Kurfürst Daniel von...

    Darin:
    ... Duderstadt an Herzog Heinrich, 1334 (Abschr.), fol. 88r –90v; Kurfürst Balduin von Trier beurkundet, dass Herzog Heinrich II. von Braunschweig-Grubenhagen mit...
    ... beurkundet, dass ihm Herzog Heinrich seinen Anteil an den Städten Einbeck und Osterode verkauft hat, 1334 (Abschr.), fol. 95r –98v; Kurfürst Heinrich III. von...

  • 28.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... bezifferten Forderungen gegenüber Fuchs aus den Einkünften von dessen Gütern beglichen werden. Nachdem sich auch die Stadt Augsburg und Kurfürst Maximilian I...

  • 29.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1574 – 1582

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Mainz, Kurfürst Daniel von...

    Entscheidungen:
    ...An Landgraf Ludwig von Hessen, die Vormünder der Grafen von Hanau-Münzenberg und an die Grafen Philipp und Ernst zu Solms: Mahnung, Kurfürst Daniel...

  • 30.

    Akte 15

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1570, 1628 – 1632

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Speyer, Bischof Marquard von, später: Trier, Kurfürst Philipp Christoph von, als Bischof von Speyer...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... und weitere Einwände werden vom Reichshofrat verworfen und Kurfürst Anselm Kasimir von Mainz, Abt Johann Bernhard von Fulda und Graf Karl von...

    Entscheidungen:
    ... Kommissare im Ober- und Niederrheinischen Kreis, den Kurfürst von Trier als Bischof von Speyer in die Abtei Hornbach einzusetzen; das Klostergut soll wieder...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de