Akte 8


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 280, Nr. 4
Verzeichnis:
Kläger: Mainz, Kurfürst Damian von
Beklagter: Pfalz, Kurfürst Karl I. Ludwig von der
Dauer: 1677 – 1678
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage wegen Landfriedensbruchs und Gefangennahme des Mainzer Stadtrats Johann Edmund Rokoch
Darin: Attest der Stadt Heidesheim über die Gefangennahme Rokochs durch pfälzische Truppen, 1677 08 21 (Ausf.), fol. 11rv; Supplik von...
Überlieferungen: Fol. 136

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.4.8


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 50
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1676
Gegenstand: Gesuch um lehnsherrlichen Konsens zum Erwerb einer Rheininsel
Akte: 4370
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1666
Gegenstand: Gesuch um Fürbittschreiben an die Stadt Nürnberg, den Nürnberger Kaufmann Leonhard ...
Akte: 4
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1676 – 1682
Gegenstand: Klage wegen Landfriedensbruchs (Eroberung der Stadt Gernsheim) und Gesuch um Mandat zur ...
Akte: 4371
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1652 – 1653
Gegenstand: Gesuch, ihn von der Verpflichtung zu befreien, jährlich zehn Zentner Pulver nach ...
Akte: 283
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1675 – 1692
Gegenstand: Auseinandersetzung um einen Frankfurter und einen peinlichen, mit der Todesstrafe endenden ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de