Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 2 von 14 (insgesamt 132 Dokumente mit Treffern)
  • 11.

    Akte 33

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1698 – 1699

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... 1539 erlassenen Statuten bekräftigtes Selbstergänzungsrecht („jus sibi eligendi et constituendi magistratum“) und einige Präzedenzfälle dar, dass die vom Kaiser in...

  • 12.

    Akte 40

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1690

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von Bamberg wird ausgeführt, dass sich Haimb in folgender Sache an den Kaiser gewandt habe: Anna Clara Engelland aus Nürnberg, Haimbs Magd, habe in...

  • 13.

    Akte 44

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1650 – 1655

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Heuchelin erwirkt durch persönliche Audienz beim Kaiser Mandate, die den Magistrat im Hinblick auf den von der der Bürgerschaft verweigerten Huldigung- und...

    Entscheidungen:
    ...; Befehl an die Kommission, ihre Gutachten einzuschicken und die Bürgerschaft nicht daran zu hindern, weiterhin Eingaben an den Kaiser zu machen...

  • 14.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1567

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., welches die Landschaft der Mark Brandenburg dem Kaiser schuldet, auszubezahlen, ferner Befehl an den Kurfürst von Brandenburg, für die Auszahlung zu sorgen...

  • 15.

    Akte 57

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1671 – 1674

    Darin:
    ...Kaiser Matthias verleiht Hedemanns Vater, dem lüneburgischen Rat Dr. jur. Erich Hedemann, die Pfalzgrafenwürde, 1615 03 18 (Abschr.), fol. 7r–14r (u...

  • 16.

    Akte 90

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1621 – 1625

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Türkenzüge getan habe. Auf der Basis eines Votums des Reichshofrats gibt der Kaiser diesem Gesuch nach mit der Bemerkung, dass er „an würklicher Vollziehung...

  • 17.

    Akte 91

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1623

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zurückzugeben . Hauslaib trägt vor, er habe 1619 von dem verstorbenen Kaiser Matthias den Befehl erhalten, in seinen Pulvermühlen Schießpulver herzustellen und...

  • 18.

    Akte 92

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1626

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Beratung zwischen Reichshofrat, Hofkammer und Kaiser über die Vollstreckung des Testaments des Regensburger und kaiserlichen Rats Lorenz Hauslaib...
    ... Reichshofrats befiehlt der Kaiser seiner Kommission, die Beschlagnahmung aufzuheben und das Testament vollstrecken zu lassen....

  • 19.

    Akte 94

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1613 – 1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Ausweisung des unqualifizierten Heilers Christoph Hauser aus Regensburg . Kaiser Matthias befiehlt der Stadt Regensburg, Hauser auszuweisen. Hauser...

  • 20.

    Akte 122

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1613

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., dem Vater Wilhelm Heinrichs, lange gedient, jedoch keinen Lidlohn (Arbeitslohn) erhalten, obwohl der verschiedene Kaiser Rudolf einen entsprechenden...

    Darin:
    ...Auszahlungsbefehl Kaiser Rudolfs, 1608 01 26 (Abschr.), fol. 2r....

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de