Akte 122


Aktenserie: Antiqua
Band: 2
Signatur: K. 54, Nr. 15
Verzeichnis:
Kläger: Hailg, Vinzenz, Hofgerichtsadvokat, für ihn: Burgau, Markgraf Karl von (Schwager des Kaisers)
Beklagter:
Dauer: 1613
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um Befehl an den kaiserlicher Rat und Kammergerichtspräsident Erbtruchsess Wilhelm Heinrich zu Waldburg wegen der Bezahlung des...
Darin: Auszahlungsbefehl Kaiser Rudolfs, 1608 01 26 (Abschr.), fol. 2r.
Überlieferungen: Fol. 1 – 3

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.2.122


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 141
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1626
Gegenstand: Gesuch um ein Promotorialschreiben an das Reichskammergericht in einem Streit um die ...
Akte: 166
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1623 – 1667
Gegenstand: Streit um die Vormundschaft über Graf Georg Wilhelm von Helfenstein-Meßkirch sowie um ...
Akte: 138
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1618 – 1619
Gegenstand: Gesuch um Belehnung mit dem heimgefallenen gutensteinischen Forst . Der Graf führt aus, ...
Akte: 4007
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1601 – 1602
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung in Schloss und Dorf Dürmentingen aufgrund einer Schuldforderung ...
Akte: 157
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1626 – 1632, 1639
Gegenstand: Bitte um Befehle gegen säumige Zinszahlung von 205 Gulden pro Jahr . Graf Rudolf bringt ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de