Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 4 von 7 (insgesamt 62 Dokumente mit Treffern)
  • 31.

    Akte 344

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1659

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... als Sekretär enthoben worden, weil er im Hofrat des Grafen Streit gesät habe. Als er auch noch die Unterschrift des Grafen gefälscht habe, sei er von...

  • 32.

    Akte 345

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1661

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Befehl im Streit um die Erhöhung von Abgaben (Malzgeld); Gf. Friedrich Kasimir von Hanau-Lichtenberg unterrichtet den Kaiser, die...

  • 33.

    Akte 358

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1673–1676

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... das RKG im Streit um die Zugehörigkeit der Ortschaften Schillersdorf und Mietesheim (Müetersheim) zu seinen Gunsten gefällt hat. Im Urteil heißt es u.a...

  • 34.

    Akte 371

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1670

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Bestätigung eines Vergleichs; Bitte um ksl. Mandat in Streit um eine Pfandschaft; nachdem in den Kommissionsverhandlungen zur Beilegung...

  • 35.

    Akte 385

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  [nach 1608 09 24]

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... den Zoll zu verhandeln. Der Streit kann unparteiischen Mittelsmännern zur Schlichtung vorgelegt oder auf dem Rechtsweg entschieden werden (1560). Die...
    ... wird beschlossen, den Kurfürsten diese Bitte zuzustellen (1581 08 06). Der Streit zwischen den Hansestädten und der englischen Königin wird zusammen mit...

    Entscheidungen:
    ... zum Streit zwischen den Hansestädten und Kgn. Elisabeth I. zu übergeben und sein Gutachten dazu anzufordern (auch zu Westfä­lischen Gravamina...

    Darin:
    ... Stade), (Orig.) 27/1 fol. 713rv, 27/1 fol. 715r–731v. 1598 06 29, 27/1 fol. 774r–783v. 1600 05 21 (Streit zwischen Stade und Hamburg; als nicht zur Sache...

  • 36.

    Akte 389

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1601–1603

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hg. Philipp Siegmund von Braunschweig-Wolfenbüttel als Kommissar zu berufen. Außerdem sieht er die Möglichkeit, auch den Streit zwischen den Hgg. von...

  • 37.

    Akte 411

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1609–1610

    Entscheidungen:
    ... 1610 08 16), (Konz.) fol. 57r–58r. Gutachten des Geheimen Rats (Streit im RHR, s. dazu Antiqua 29/19; Gutachten der Kurfürsten und Fürsten; Bescheid für den...

  • 38.

    Akte 446

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1641

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Bgm. und Rat bitten den Kaiser, den König entweder so lange zum Verzicht auf die angedrohten Maßnahmen zu bewegen, bis der Streit zwischen der...

  • 39.

    Akte 447

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um gerichtliche Zuständigkeit (Juden); der Kaufmann und Jude Diego ist mit seiner Familie aus Spanien nach Hamburg immigriert. Als ihm...
    ... lebende Frau bewegt zu haben, zum Judentum zu konvertieren, kommt es zwischen der Stadt Hamburg und dem Kaiser zum Streit über die gerichtliche...

  • 40.

    Akte 451

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1563

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Verfügungen im Streit um die Verletzung von Handelsprivilegien; Lübeck hat sich beim Kaiser beschwert, daß die Stadt von Schweden in...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de