Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 47 (insgesamt 469 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 4

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1590

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Kaiser, Nikolaus, Sohn des kurfürstlichen Werkzeugmachers Justus Kaiser...

  • 2.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1545

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsbefehl Kaiser Karls V. an den Kurfürsten von der Pfalz mit Information über einen Einfall von Heinrich dem Älteren Reuß von Plauen in das...

  • 3.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1566

    Darin:
    ... Deckblatt verwendet), fol. 1v –2r; kurmainzische, an den Kaiser und die Kurfürsten gerichtete Schrift, undat., fol. 3r –8v; Schreiben des Mainzer Kurfürsten...

  • 4.

    Akte 23

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1570

    Darin:
    ...Zollprivileg Kaiser Karls IV. für Graf Gottfried von Rieneck, 1324 (Abschr.), fol. 5r –6v; Münzprivileg König Friedrichs III. für Graf Philipp von...
    ... Rieneck, 1442 (Abschr.), fol. 7r –8v; Lehnsbrief Kaiser Ferdinands I. für Graf Philipp III. von Rieneck, 1559 08 08 (Abschr.), fol. 9r –10v; Kaiser Karl V...
    ... einer Kommission unter dem Kurfürsten von Trier und Landgraf Georg I. von Hessen-Darmstadt, 1572 12 11 (Ausf.), fol. 19r –20v; Kommissionsbefehl Kaiser...
    ... von Isenburg-Büdingen um die rieneckischen Lehen, 1559 12 28 (Abschr.), fol. 28r –29v; Befehl Kaiser Ferdinands an Graf Philipp III. von Hanau...

  • 5.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1576

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Hartmann bittet den Kaiser um einen Schutzbrief, der es ihm erlaubte, sich bis zum Austrag der Sache sicher bei seiner Familie aufhalten zu können....

    Entscheidungen:
    ...Auf die Bitte Hartmanns wurde mit dem Gf. von Fürstenberg verhandelt, der Hartmann­ dem Kaiser zu Ehren erlaubt hat, bis zum Entscheid in dieser...

  • 6.

    Akte 46

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1548

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Befehl wegen Beschlagnahme nach Schiffbruch; Bgm., Richter und Rat der Stadt Passau informieren den Kaiser darüber, daß der Passauer...
    ... Schiffer Wolfgang Hueber eine Meile unterhalb von Donauwörth mit seinem Schiff, das mit Hafer für die Truppen des Kaiser beladen gewesen sei, unverschuldet...
    ... und Rat der Stadt Passau sowie Bf. Wolfgang I. von Passau gewendet und um Fürbittschreiben an den Kaiser gebeten, damit ihm dieser wieder zu seinem...
    ... Eigentum verhelfe. Bgm., Richter und Rat bitten den Kaiser, der Obrigkeit, in deren Gebiet der Schiffbruch stattgefunden habe, zu befehlen, Hueber die...

  • 7.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1552

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Der Kaiser verleiht Michael Hueber eine Laienherrenpfründe am Hospital zum Heiligen Geist in der Stadt Biberach....

  • 8.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1567

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., welches die Landschaft der Mark Brandenburg dem Kaiser schuldet, auszubezahlen, ferner Befehl an den Kurfürst von Brandenburg, für die Auszahlung zu sorgen...

  • 9.

    Akte 48

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1555

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Michael Hueber bittet den Kaiser, ihm für seine langjährigen treuen Dienste eine Laienherrenpfründe beim Abt von Münchroth in der Nähe von Memmingen...

  • 10.

    Akte 62

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1576

    Entscheidungen:
    ...Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Hamman Truchseß von Rheinfelden zur Aushandlung eines Vergleichs unter Beachtung der Interessen von Kaiser und...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de