Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 3 von 159 (insgesamt 1583 Dokumente mit Treffern)
  • 21.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1675 – 1687

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Nassau, Johann Moritz von; Preußwerck, Wilhelm und Matthias, Hessen-Kasseler Kammerrat, Brüder; später: Tetmarus, Professor in Marburg, Schwiegersohn...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Brüder Wilhelm und Matthias Preußwerck das Rittergut beansprucht. Deren Ansicht zufolge habe ihr Vater Schüler das Gut geschenkt („titulo liberalitatis...

  • 22.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1747

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Brandenburg-Ansbach, Markgraf Karl Wilhelm Friedrich von; Michaelis, Theodor Wilhelm, brandenburg-ansbachischer Stadtvogt zu Gunzenhausen...

  • 23.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1677 – 1683, 1692 – 1695

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Nassau-Siegen, Fürst Johann Moritz von; später: Ernestine Charlotte, seine Frau; Preußwerck, Matthias und Wilhelm, Brüder...

  • 24.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1563 – 1566

    Darin:
    ...; Herzog Johann von Braunschweig beurkundet eine Erbteilung mit seinen Brüdern Heinrich, Ernst und Wilhelm, 1325 (Abschr.), fol. 79r –80v; Herzog Ernst von...

  • 25.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1574 – 1582

    Darin:
    ... Subdelegierten Wilhelm von Harstall über die Huldigung in Schneidhain, Altenhain und Neuenhain, undat. (Abschr.), fol. 71r –77v; pfälzischer Gegenbericht an den...

  • 26.

    Akte 16

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1675–1679

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hallmann, Johann Wilhelm, Reichshofratsagent...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Zahlungsbefehl in Honorarangelegenheit; Johann Wilhelm Hallmann legt dar, Nikolaus Georg Reigersberg habe ihn für ein jährliches...

  • 27.

    Akte 17

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1679–1680

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., geb. Lessenske, bitten den Kaiser um Freigabe des Nachlasses des Reichshofratsagenten Johann Wilhelm Hallmann. Hallmann sei zwar gestorben, ohne ein...

  • 28.

    Akte 17

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1641 – 1643

    Darin:
    ...; Intervention zugunsten des Pfalzgrafen Friedrich von Markgraf Friedrich Wilhelm von Brandenburg, 1642 07 23 (Ausf.), fol. 30r–32v; desgl. von Kurfürst Johann...

  • 29.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1665–1672

    RHR-Agenten:
    ...Hame: Nipho, Matthias Ignatius (1668); Hallmann, Johann Wilhelm, im Fall seines Tods: Niedermeier, Paul Jakob, Dr., Vollmacht 1672 04 09, (Orig.) fol...

    Darin:
    .... für die Stadt Regensburg, 1379 08 22, fol. 58r–59v. Privilege der Ehgg. Wilhelm und Albrecht IV. für die Stadt Regensburg, 1398 04 21, fol. 60rv...

  • 30.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1694–1697

    Darin:
    ...Extrakt aus der Ordnung des bfl. Hofgerichts in Münster, 1571 10 31, (begl. Kop.) fol. 240rv. Erlaubnis für Frh. Friedrich Wilhelm von Merveldt, sein...
    ... Regelung von Besitzstreitigkeiten, [16 ( )]46, 11 30, (begl. Kop.) fol. 185r–188v. Bitte Adolphs von Merveldt an Kf. Philipp Wilhelm von der Pfalz, eine...
    .... Appellationsgesuch mit Entscheidung der Vorinstanz im Appellationsverfahren zwischen Friedrich Wilhelm von Merveldt und Johann Heinrich Driever, 1690 08 07, fol. 179r...
    ... Wilhelm von Merveldt als Verkäufer und Gertrud Velthaus als Käuferin einiger Frei- und Allodialgüter, 1686 05 21, (begl. Kop.) fol. 63rv. Extrakt aus dem...
    ... Kaufvertrag zwischen Friedrich Wilhelm und Maria Dorothea von Merveldt als Verkäufer und Johann Heinrich Driever und dessen Ehefrau Gertrud, geb. Velthaus, als...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de