Akte 392


Aktenserie: Antiqua
Band: 2
Signatur: K. 95, Nr. 3
Verzeichnis:
Kläger: Hohenlohe-Neuenstein-Neuenstein, Graf Kraft VII. von, im Namen seiner Brüder Georg Friedrich von Hohenlohe-Neuenstein-Weikersheim und Philipp Ernst von Hohenlohe-Neuenstein-Langenburg
Beklagter: Gläubiger der Grafschaften Hohenlohe-Neuenstein
Dauer: 1629 – 1630
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um Einrichtung einer Kommission zur Abwehr überhöhter, unter dem Vorwand der Münzkonfusion vorgebrachter...
Darin:
Überlieferungen: Fol. 1 – 22

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.2.392


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 390
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1615 – 1616
Gegenstand: Streit um die Besetzung der Schulmeisterstelle in Öhringen . Georg Friedrich führt als ...
Akte: 388
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1612 – 1613
Gegenstand: Gesuch um Bestätigung der mit dem verstorbenen Vater (Wolfgang II. von ...
Akte: 405
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1639
Gegenstand: Bitte um die venia aetatis und die Zustimmung zu einem Vorschlag über die ...
Akte: 394
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1625 – 1626
Gegenstand: Antrag auf ein Inhibitionsmandat gegen das Reichskammergericht wegen Missachtung der ...
Akte: 402
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1636
Gegenstand: Bitte um Einrichtung einer mit Bischof Georg Anton von Worms und Landgraf Georg II. von ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de