Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 69 (insgesamt 686 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1608

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... (2) ausgestellte Schuldurkunden über Summen in Höhe von 200 Talern bzw. 1000 Gulden einzulösen. In ihrer Stellungnahme macht die gräflich-oettingen-wallersteinische...

    Darin:
    ...Schuldurkunden von Bekl. (2), Reichshofrat, über 200 Taler bzw. 1000 Gulden zugunsten des Reichshofrats Simon [VI.] Graf zur Lippe bzw. des Prager...

  • 2.

    Akte 33

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1603–1608

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... 500 Gulden verlangt. Das RKG habe in einem Urteil die von Kl. erwirkten kaiserlichen Mandate gegen Bekl. kassiert und ihn zur Bezahlung der Gerichtskosten...

  • 3.

    Akte 35

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1595–1609

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... verboten, seinen Beruf weiter auszuüben, und noch nicht vermünztes Gold im Wert von 70000 Gulden aus seiner Werkstatt beschlagnahmt. Kl. (1) beantragt, ihn...

  • 4.

    Akte 37

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1604–1606

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... zur Zahlung von 1000 Gulden an Bekl. verurteilt worden sei.­ Die Bescheide seien unrechtmäßig, da sich die Ansprüche des Bekl. gegen ein...
    ... gegenüber Kl. als Erbin Elisabeth Angerers geltend gemacht werden. Später beantragt der Ehemann der Kl. ein kaiserliches Mandat gegen Bekl., die 1000 Gulden...

    Entscheidungen:
    ..., für Rückgabe der nach der Zustellung der Inhibition eingeforderten 1000 Gulden zu sorgen) 1605 10 10, fol. 655r–656v, 672r–673v (Original)...

  • 5.

    Akte 45

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Darlehensvertrag mit der Stadt Lauingen über einen Kredit in Höhe von 10000 Gulden geschlossen zu haben, für dessen Rückzahlung Bekl. ­gebürgt hätten. Nach der...

  • 6.

    Akte 54

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1610

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... geboten worden, Kl. (1) gemäß einer Schuldurkunde mehrere tausend Gulden zurückzuzahlen. Nach der Übernahme der Vormundschaft über den Sohn von Kl. (1) läßt...

  • 7.

    Akte 56

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1574

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von 3000 Gulden zur Absicherung seiner Schulden zu unterschreiben. Nach dem Scheitern diverser geschäftlicher Unternehmungen ihres Ehemanns habe dessen...

  • 8.

    Akte 70

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Erzbischof von Salzburg Abzugsgeld in Höhe von 1100 Gulden verlangt. Antragst. bittet um ein kaiserliches Fürbittschreiben an den Erzbischof, die Forderung...

  • 9.

    Akte 78

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1583–1590

    Darin:
    ... Befreiung von Abgaben 1561 03 12, fol. 601rv, 618rv; Schuldurkunde des Kl. (1) über 200 Gulden 1583 08 11, fol. 603r–604v, 619v–620r; Fürbittschreiben des...

  • 10.

    Akte 118

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Schuldforderung; Kl. bringt vor, Bekl. habe im Jahr 1588 von Ulrich Schmidhammer Handels­waren im Wert von 1500 Gulden...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de