Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 2 von 69 (insgesamt 686 Dokumente mit Treffern)
  • 11.

    Akte 125

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1727

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Vergangenheit zurückzuführen sei. Obwohl Antragst. unter äußerstem Bemühen annähernd 3 Millionen Gulden an Schulden getilgt habe, seien noch immer so viele...

  • 12.

    Akte 136

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1684

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... 450 Gulden angezahlt zu haben. Bei der Abholung der Waffen habe sich herausgestellt, daß die ausgelieferten Gewehre nicht dem vorgelegten Musterstück...

  • 13.

    Akte 149

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1688

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung; Antragst. berichtet, dem herzoglich-württembergischen Oberstleutnant Georg ­Ludwig Linck im Jahr 1683 3000 Gulden...

  • 14.

    Akte 156

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1676

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Der kaiserliche Hofkaufmann Johann Paul Bartolotti berichtet der kaiserlichen Hofkammer, auftragsgemäß Gelder in Höhe von insgesamt 145000 Gulden für...
    ... die kaiserliche Armee ins Reich transferiert zu haben. Ein Teilbetrag in Höhe von 30000 Gulden sei an Gustav Adolf Ziely in Augsburg geflossen. Die nach...
    ... kaiserliche ­Armee bestimmten­ rund 17000 Gulden nicht der zielyschen Erbmasse zugeschlagen, sondern unverzüglich ausgezahlt würden. Der Antrag wurde laut...

  • 15.

    Akte 167

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1576–1579

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Schreiben entgegen der Absicht des Kl. an Bekl. ­weitergeleitet, die Kl. daraufhin wegen beleidigender Äußerungen zu einer Strafe in Höhe von 100 Gulden...

  • 16.

    Akte 175

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1565

    Darin:
    ...Vergleich zwischen Kl. und Bekl. über Tilgung von Schulden in Höhe von 49554 Gulden 1563 02 19, fol. 169r–170v; Notariatsinstrument (Protest des Bekl...

  • 17.

    Akte 187

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1612–1613

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Gelds ausbezahlt worden. Kl. bitten um einen kaiserlichen Befehl an Bekl., die Auszahlung der restlichen Summe in Höhe von 1219 Gulden zu veranlassen...

  • 18.

    Akte 218

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  undat.

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... 4200 Gulden zu bezahlen, hätten Bekl. vor dem Stadtgericht Nürnberg einen Prozeß gegen ihn angestrengt. Kl. bittet um ein kaiserliches Befehlschreiben an...

  • 19.

    Akte 220

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1616

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Intervention; Antragst. machen Forderungen in Höhe von mehreren tausend Gulden gegenüber Antragsgeg., den Brüdern ihrer...

  • 20.

    Akte 240

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1616–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Verpfändung der Rothenburger Stadtsteuer eine neue kaiser­liche Gnadenverschreibung in Höhe von 2000–3000 Gulden angeboten, die Antragst. akzeptiert. Antragst...

    Entscheidungen:
    ... Hans Wilhelm von Bentheim 1616 07 01, K. 26 fol. 156r–161v; Kaiserliche Gnadenverschreibung in Höhe von 3000 Gulden zugunsten des Antragst. 1617 05 06, K...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de