Akte 736


Aktenserie: Antiqua
Band: 7
Signatur: K. 685, Nr. 25
Verzeichnis:
Kläger: Reichsritterschaften Schwaben, Franken, Rhein
Beklagter:
Dauer: 1601-1630
RHR-Agenten: Reichsritterschaft Schwaben: Michael Sartorius (1624)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gravamina, insbesondere der schwäbischen Reichsritterschaft über zu hohe Kriegskontributionen und Missachtung der Steuerpflicht von...
Darin: Maximilian II. bestimmt, dass der schwäbischen Reichsritterschaft geschuldete Abgaben auch nach dem Verkauf der mit ihnen belasteten...
Überlieferungen: Fol. 1-198

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.7.736


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 511
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1601-1644
Gegenstand: (1) Allgemeine Gravamina sowie (2) Streit um den Einzug von Steuern und Quartiergeldern ...
Akte: 725
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1654-1657
Gegenstand: Gesuche um Bestätigung der Ritterordnungen u. a.
Akte: 554
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1620-1652
Gegenstand: Bestätigung der Gerichtsordnung und Gesuche um reichsritterschaftliche Privilegien
Akte: 180
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1610 – 1653
Gegenstand: (1) Streit um die Belehnung mit dem Markt-, Gerichtsrecht und dem Blutbann über die ...
Akte: 644
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1686-1692
Gegenstand: Streit um die Bezahlung der reichsritterschaftlichen Abgaben von den Gütern Straßberg, ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de