Akte 2


Aktenserie: Antiqua
Band: 6
Signatur: K. 517, Nr. 2
Verzeichnis:
Kläger: Paar, Graf Karl von, später dessen Erben
Beklagter: Mayersheim, Franz von, kurkölnischer und kurtrierischer Resident
Dauer: 1669-1675
RHR-Agenten: Paar: Johann Christoph Arnstein (1674)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung um Bezahlung für die Beförderung von Post des Kurfürsten von Köln
Darin: Vertrag zwischen Mayersheim und Paar über die Beförderung kurkölnischer Briefe durch Paar, 1661 06 25 (Abschr.), fol. 6r.
Überlieferungen: Fol. 1-123

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.6.2


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 299
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1660
Gegenstand: Auseinandersetzung um die von Mayer geforderte kostenlose Beförderung diplomatischer Post
Akte: 3
Band: 6 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1671
Gegenstand: Gesuch um Promotorialschreiben an den Bischof von Passau wegen einer Geldforderung gegen ...
Akte: 755
Band: 6 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1657
Gegenstand: Befehl an Hofpostmeister Karl von Paar zur taxfreien Beförderung der Post des ...
Akte: 6
Band: 6 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1671-1677
Gegenstand: Beschwerde über Justizverweigerung durch Lemgo in einer Auseinandersetzung mit ...
Akte: 831
Band: 6 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1662-1666
Gegenstand: Auseinandersetzung um die Beförderung von Post in Regensburg während der Anwesenheit des ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de