Akte 808


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 384, Nr. 3
Verzeichnis:
Kläger: Müller, Johann Baptist und Matthias, Kaufleute und Bürger der Stadt Augsburg
Beklagter: Gläubiger der Kläger
Dauer: 1706 – 1709
RHR-Agenten: Müller: Moritz von Hörnigk (1706)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um fünfjähriges Moratorium, später um Konfirmation eines mit Gläubigern getroffenen Vergleichs
Darin: Schuldurkunde Johann Baptist Müllers für den Augsburger Kaufmann Andreas Hossenestl über 7.000 Gulden, 1695 (Abschr.),...
Überlieferungen: Fol. 175

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.4.808


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 820
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1713 – 1714
Gegenstand: Gesuch um Zahlung einer Forderung für an französische Besatzungstruppen geleistete ...
Akte: 809
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1706 – 1726
Gegenstand: Beschwerde über Rechtsverweigerung durch den Magistrat der Stadt Frankfurt in einer ...
Akte: 810
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1705 – 1709
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um die Einsetzung der Appellaten in das Gut ...
Akte: 811
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1705
Gegenstand: Gesuch um freies Geleit in einem Rechtsstreit mit dem Fuhrmann Johann Schmölz aus dem ...
Akte: 823
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1630 – 1636
Gegenstand: Gesuch um Wiederherstellung seiner Ehre, Wiedereinsetzung in seinen Lehrstuhl und ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de