Akte 46


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 282, Nr. 27
Verzeichnis:
Kläger: Isenburg-Büdingen, Graf Johann Ernst von, vice versa
Beklagter: Mainz, Kurfürst Johann Philipp von, vice versa
Dauer: 1670 – 1672
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung um die Gerichtsbarkeit in den Dörfern Ober-Mockstadt, Nieder-Mockstadt und Heegheim
Darin: Beschwerde des Grafen von Isenburg-Büdingen über kurmainzische Einquartierungen und Steuererhebungen mit Gesuch um Einsetzung einer...
Überlieferungen: Fol. 92

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.4.46


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 921
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1669 – 1670
Gegenstand: Gesuch um einen Befehl zur Bezahlung des Kammerzielers
Akte: 881
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1649-1686
Gegenstand: Streit um die Belastung der Untertanen der Ganerbschaft mit Isenburger Reichsabgaben und ...
Akte: 937
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1667 – 1670
Gegenstand: Streit um das Erbe Graf Wilhelm Ottos von Isenburg Büdingen . Johann Ludwig führt aus, ...
Akte: 880
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1654-1657
Gegenstand: Gesuche um Kassation einer vom Obrist Rudolf Maximilian von Sachsen-Lauenburg zur ...
Akte: 896
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652 – 1660
Gegenstand: Beschlagnahmung von Pferden und Vieh im Zuge von Streitigkeiten bei und zwischen den Orten ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de