Akte 397


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 324, Nr. 10
Verzeichnis:
Kläger: Mecklenburg, Herzog Ulrich III. von; Schleswig-Holstein-Gottorf, Herzog Adolf I. von
Beklagter: Reichskreis, Niedersächsischer, verschiedene Kreisstände
Dauer: 1572 – 1574
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Einsetzung einer Kommission unter dem Kurfürsten von Sachsen und dem Bischof von Münster zur Durchsetzung von Geldforderungen
Darin: Befehl Kaiser Maximilians II. an den Kurfürsten von Sachsen und den Bischof von Münster zur Übernahme einer Kommission (Regelung von...
Überlieferungen: Fol. 1 – 17

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.4.397


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 4865
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission zu Güte und Recht zur Erstattung der Kosten ...
Akte: 391
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1571 – 1573
Gegenstand: Klage wegen Landfriedensbruchs (Überfall auf einer Landstraße)
Akte: 487
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1593 – 1670
Gegenstand: Streit um die Sukzession in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst
Akte: 450
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1711 – 1716
Gegenstand: Gesuch um Schutz und Unterstützung im Nordischen Krieg
Akte: 6011
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1574
Gegenstand: Klage über den Raub von Warenlieferungen, Einrichtung einer Kommission
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de