Akte 19


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 281, Nr. 11
Verzeichnis:
Kläger: Mainz, Kurfürst Johann Philipp von
Beklagter: Pfalz, Kurfürst Karl I. Ludwig von der
Dauer: 1670 – 1688
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage wegen verweigerten Wiederkaufs von Pfeddersheim, später Auseinandersetzung um die konfessionsparitätische Zusammensetzung von...
Darin: Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz beurkundet, dass er Pfeddersheim vom Kurfürsten von Mainz erworben hat, dem ein Wiederkaufsrecht...
Überlieferungen: Fol. 107

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.4.19


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 346
Band: 6 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1669
Gegenstand: Reichshofratsgutachten, betreffend u. a. kurpfälzische Ansprüche auf Entschädigung für ...
Akte: 28
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1591 – 1596
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission wegen verweigerten Wiederkaufs der Dörfer Tonndorf ...
Akte: 6082
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1629 – 1630
Gegenstand: Beschwerde über kurpfälzische Übergriffe in den Ortschaften Selzen, Rodenbach und ...
Akte: 1
Band: 7 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1663-1679
Gegenstand: (1) Streit um die Witwenversorgung und (2) um die Reichslehen in Frankfurt-Praunheim, ...
Akte: 715
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1672
Gegenstand: Gesuch um ein Mandat sine clausula wegen gewaltsamer Besetzung der nach dem Tod des 1671 ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de