Akte 990


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 265, Nr. 6
Verzeichnis:
Kläger: Lübeck, Stadt, Hamburg, Stadt
Beklagter: Sachsen-Lauenburg, Braunschweig-Lüneburg, Schleswig-Holstein, Herzöge von
Dauer: 1643 – 1645
RHR-Agenten: Städte: Lukas Stupan (1643), ­Johann Sternberger (1643)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um ein Promotorialschreiben an das Reichskammergericht betr. den Streit wegen des gemeinsamen Amts Bergedorf
Darin:
Überlieferungen: Fol. 1 – 13

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.3.990


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1016
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1598 – 1619
Gegenstand: Streit um die Verhaftung des Notars und Amtsschreibers zu Bergedorf Andreas Grimm im ...
Akte: 1048
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1609 – 1627
Gegenstand: Streit um die Sperrung der Süderelbe durch Soldaten und Leitung von Handelsschiffen über ...
Akte: 4589
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1565
Gegenstand: Gesuch um Befehl an den kaiserlichen Fiskal am Reichskammergericht, gegen die Städte ...
Akte: 194
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1565–1566
Gegenstand: Bitte um Einrichtung einer ksl. Kommission in Streit um Abgaben und Wiederkaufsrecht; Kg. ...
Akte: 1045
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1628
Gegenstand: Gesuch um ein Promotorialschreiben an das Reichskammergericht zur Vollstreckung eines ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de