Akte 633


Aktenserie: Antiqua
Band: 2
Signatur: K. 106, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Henning, Friedrich, Bürger zu Bremen
Beklagter: Braunschweig, Stadt
Dauer: 1565
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch des Bremer Gesandten Christoph Wedekind um ein weiteres Mandat wegen der Entschädigung für die unrechtmäßige Wegnahme...
Darin: Befehl an die Stadt Braunschweig, Hennings Diener freizugeben, Waren zurückzuerstatten oder Henning für deren Verlust zu...
Überlieferungen: Fol. 1 – 8

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.2.633


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 283
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1675 – 1692
Gegenstand: Auseinandersetzung um einen Frankfurter und einen peinlichen, mit der Todesstrafe endenden ...
Akte: 733
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1653
Gegenstand: Lösung der Stadt Bremen von der kaiserlichen Acht und Erlass der Bezahlung der dem Fiskus ...
Akte: 5257
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: Gesuch um Mandat, ihn für eine unrechtmäßige Inhaftierung und die Verletzung eines ...
Akte: 427
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1627–1628
Gegenstand: Der Hofkammerrat Reinhard von Walmerode sendet dem Kaiser Berichte aus Versen, dem ...
Akte: 550
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1566
Gegenstand: Bitte um Befehl zur Befolgung eines strafbewährten Mandats, welches die Stadt zur ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de