Akte 455


Aktenserie: Antiqua
Band: 2
Signatur: K. 99, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Bremen, Erzbischof Johann Friedrich von Schleswig-Holstein-Gottorf, auch für: Schleswig-Holstein-Gottorf, Herzog Johann Adolf von
Beklagter:
Dauer: 1613
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um ein Promotorialschreiben wegen der rückständigen Bezahlung in Höhe von 326 736 Gulden für Rats- und...
Darin: König Philipp II. von Spanien ernennt Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorf zum Rat von Haus mit einem jährlichen Sold von...
Überlieferungen: Fol. 1 – 30

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.2.455


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 468
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1639 – 1643
Gegenstand: Gesuch um ein strafbewährtes Mandat an alle Reichsstände, Kapital und Waren aus ...
Akte: 461
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1630
Gegenstand: Bitte um eine Promotorialschreiben an das Reichskammergericht zur Fassung eines Endurteils ...
Akte: 452
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1565
Gegenstand: Gesuch um ein Mandat, das den Ständen des Reiches, insbesondere denen des ...
Akte: 472
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1640 – 1641
Gegenstand: Bitte des holsteinischen Gesandten Johann Adolf Kielmann [von Kielmannsegg], in ...
Akte: 4871
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1606
Gegenstand: Gesuch um Verlängerung einer Frist für die Vorlage einer Deduktionsschrift
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de