Akte 88


Aktenserie: Antiqua
Band: 1
Signatur: 5/1a
Verzeichnis:
Kläger: Kaiser/Hersfeld (Hirschfeld), Abt und Stift
Beklagter:
Dauer: 1540
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Einsetzung eines Koadjutors; Karl V. bittet Abt Kraft von Hersfeld, Gf. Friedrich von Beichlingen als Koadjutor seines Stifts anzunehmen. Der Abt...
Darin: Ksl. Schreiben an Abt Johann III. von Fulda, sich bei dem Abt und Stift von Hersfeld für die Annahme des Gf. von Beichlingen als Koadjutor...
Überlieferungen: Fol. 1–7

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.1.88


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 92
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: undat. [vor 1535]
Gegenstand: Karl V. ersucht den Abt von Hersfeld, Gf. Christoph von Mansfeld, den Sohn Gf. Ernsts von ...
Akte: 90
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1566
Gegenstand: Bitte um ksl. Bestätigung der Regalien und Privilegien des Stifts.
Akte: 91
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1568
Gegenstand: Abt und Stift Hersfeld bitten den Kaiser um Bestätigung des Koadjutors Ludwig Landau.
Akte: 1879
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1593–1594
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Diebstahls, Veruntreuung, Vertragsverletzung, auch wegen ...
Akte: 95
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1568
Gegenstand: Bitte um ksl. Bestätigung einer lehnsrechtlichen Vereinbarung; Lgf. Wilhelm IV. von ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de