Akte 504


Aktenserie: Antiqua
Band: 1
Signatur: 32/24
Verzeichnis:
Kläger: Klett von Klettenberg, Polixena Benigna, verw. Harrer, geb. von Janeburg; Lambschuß, Marian
Beklagter:
Dauer: 1686
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um Bestellung eines Vormunds; Polixena Benigna Klett von Klettenberg und ihr Schwiegersohn Marian Lambschuß informieren den Kaiser,...
Darin: Extrakt aus Dummers Vormundschaftsabrechnung (Ausgaben, die er Franz Leopold Harrer gestattet hat), 1684–1685, fol. 2rv.
Überlieferungen: Fol. 1–4

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.1.504


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 503
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1686
Gegenstand: Bitte um ksl. Verfügungen wegen Verrechnung gegenseitiger Forderungen nach ...
Akte: 500
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1685
Gegenstand: Bitte um ksl. Genehmigung einer Zeugenaussage; Maria Theresia Lambschuß legt dar, um im ...
Akte: 499
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1685
Gegenstand: Bitte um ksl. Verfügungen in Auseinandersetzung um gerichtliche Zuständigkeit; Polixena ...
Akte: 502
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1686–1688
Gegenstand: Bitte um ksl. Verfügungen wegen Verrechnung gegenseitiger Forderungen nach ...
Akte: 491
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1682–1686
Gegenstand: Bitte um ksl. Verfügungen in Auseinandersetzung um Vormundschaftsabrechnung, auch wegen ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de