Akte 6049


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 5
Signatur: K. 208
Verzeichnis: AB I/16, fol. 333r
Kläger: Wittersheim, Dr. Anton; Schlüter, Johannes, beide Domherren des Hamburger Domkapitels
Beklagter: Hamburg, Domkapitel; Hamburg, Stadt
Dauer: 1573
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage gegen den Ausschluss Johann Schlüters aus dem Kapitel und über die unberechtigte Inbesitznahme von dessen Domhof durch die...
Darin: Ein Notariatsinstrument.
Überlieferungen: fol. 165 – 180

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.5.6049


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 5992
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1573 – 1574
Gegenstand: Gesuch um Befehl zur Restitution des Klosters Marienthal
Akte: 6005
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1573
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission unter den Hamburger Bürgern Dr. Dietloff ...
Akte: 4090
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1558
Gegenstand: Besetzung der kaiserlichen Kaplanei im Domstift Regensburg Nachdem Bischof Georg von ...
Akte: 3976
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1617
Gegenstand: Gesuch um ein Mandat sine clausula, den Bankrott gegangenen Weinhändler Johann Mülweg ...
Akte: 3958
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1572 – 1574
Gegenstand: Klage wegen Verletzung von stiftischen Jurisdiktionsrechten auf dem Ratzeburger Domhof ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de