Akte 5631


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 5
Signatur: K. 201
Verzeichnis: AB I/16, fol. 323r
Kläger: Thiriard genannt Noel, Ursula, Witwe, aus Köln
Beklagter:
Dauer: 1711
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Befehl an die Stadt Köln, ihre beiden missratenen und gewalttätigen Söhne in ein Kloster einzuweisen, später um...
Darin: Bericht der Stadt Köln an den Kurfürsten von der Pfalz als Reichsvikar über die zerrütteten Familienverhältnisse, 1711 08...
Überlieferungen: fol. 668 – 695

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.5.5631


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 5632
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Gesuch um Befehl zur Zahlung rückständiger 451 Reichstaler für gelieferte Waren ...
Akte: 5633
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Gesuch um Befehl zur Bezahlung gelieferter Waren (Vikariatsakte)
Akte: 5650
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Klage gegen seine Absetzung als Vogt von Korschenbroich (Vikariatsakte)
Akte: 5630
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Appellation gegen ein Urteil der Stadt Köln in einer Auseinandersetzung mit dem Kaufmann ...
Akte: 6197
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Klage auf Restitution seiner Ratsstelle (kurpfälzische Vikariatsakte)
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de