Akte 4300


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 4
Signatur: K. 141
Verzeichnis: AB I/16, fol. 230r
Kläger: Riebel, Sergius, Stolbruder des Domstifts zu Speyer
Beklagter: Pfalz, Kurfürst Friedrich von der
Dauer: 1549
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung um eine Pfründe in Steinweiler Kläger führt aus, er habe seinem ältesten, 20 Jahre alten Sohn Gangolf aus...
Darin: Bischof Philipp von Speyer verleiht die durch Resignation Valentin Morgenbroths vakant gewordene Pfründe zu Steinweiler an Gangolf Riebel,...
Überlieferungen: fol. 601 – 603

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.4.4300


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 3110
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1614
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Fürbittschreiben an Bischof von ...
Akte: 4863
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: Gesuch um Fürbittschreiben an das Kölner Domkapitel zur Übertragung einer Pfründe an ...
Akte: 1498
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1616
Gegenstand: praesentationis in Berchtesgaden
Akte: 3977
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1545
Gegenstand: Gesuch um Restitution (Eingriffe in klösterliche Jagdrechte und die Jurisdiktion des ...
Akte: 571
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1678
Gegenstand: recommendation an herrn bischof zu Brixen
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de