Akte 3333


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 3
Signatur: K. 123
Verzeichnis: AB I/16, fol. 199v
Kläger: Nürnberg Stadt, Bürgermeister und Rat
Beklagter: Brandenburg[-Ansbach], Georg Friedrich [I.] Markgraf von
Dauer: 1588
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): turbirung des kleinen waydwerks
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Jagdrechten an der Pegnitz; Antrag auf kaiserliches Mandat Kl. beanspruchen das Recht zum Hetzen von Schweinen...
Darin: Erklärung Friedrichs [I.] Kurfürst von Brandenburg und seiner Söhne Johann, Friedrich [II.] und Albrecht [Achilles] zu...
Überlieferungen: fol. 470-497

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.3.3333


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1416
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1610
Gegenstand: Bitte um kaiserliche Vermittlung wegen Jagdrechten bei Schwabach Antragst. führt aus, das ...
Akte: 14
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1588–1590
Gegenstand: turbationum in venatione
Akte: 3328
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1599
Gegenstand: Angesichts von möglicherweise auch den Kaiser erreichenden ...
Akte: 3326
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1588
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Promotorial an RKG in ...
Akte: 1554
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1582
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Jagd- und Holzrechten, auch wegen Abgaben Kl. beschuldigt Bekl. ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de