Akte 2626


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 3
Signatur: K. 94
Verzeichnis: AB I/16, fol. 156r
Kläger: Leiningen[-Westerburg], Philipp [I.] Graf von, Ehefrau [Leiningen-Westerburg, Amalia von, geb. Gräfin von Zweibrücken-Bitsch], für sie ihr Ehemann
Beklagter: Hanau[-Lichtenberg], Philipp [V.] Graf von
Dauer: 1570
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): bitschische erbschaft
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Erbansprüchen auf Bitsch; Antrag auf Einsetzung einer kaiserlichen Kommission Der Ehemann der Kl. führt...
Darin:
Überlieferungen: fol. 204-207

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.3.2626


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 2628
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1604-1606
Gegenstand: restitutionis in integrum
Akte: 544
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1672 – 1676
Gegenstand: Fortsetzung eines langjährigen und schon am Reichskammergericht geführten Streits um die ...
Akte: 5579
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: undatiert
Gegenstand: Auseinandersetzung um das Erbe Graf Jakobs von Zweibrücken-Bitsch
Akte: 6195
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission zur Restitution ihres Witwensitzes
Akte: 911
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1575 – 1577
Gegenstand: Streit um Jagdrechte und Wälder bei Ingweiler und Falkenstein, insbesondere um den ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de