Akte 1926


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 2
Signatur: K. 83
Verzeichnis: AB I/16, fol. 133r
Kläger: Heuel [zu Tiefenau], Maria Ursula Frfr. von, Witwe von Heuel [zu Tiefenau], Heinrich Frhr. von, Reichshofrat
Beklagter:
Dauer: 1725
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um kaiserliches Gnadengeld Antragst. bittet, ihr in Anerkennung der Dienste ihres Ehemanns für das Haus Habsburg (Verteidigung der...
Darin:
Überlieferungen: fol. 518–521

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.2.1926


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1928
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1616
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Gnadengeld Antragst. erinnert an eine kaiserliche Zusage, ihm in ...
Akte: 2077
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1614
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Gnadengeld Antragst. bittet, ihm in Anerkennung seiner 19jährigen ...
Akte: 2440
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1636-1639
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Gnadengeld, später ...
Akte: 2441
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1635-1636
Gegenstand: Bitte um kaiserliches Gnadengeld und Einsetzung in Pfründe ...
Akte: 2740
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1583
Gegenstand: documento
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de