Akte 483


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 1
Signatur: K. 95
Verzeichnis: AB I/16, fol. 18r
Kläger: Braunschweig-Lüneburg, Wilhelm Herzog von
Beklagter: Braunschweig[-Dannenberg], Heinrich Herzog von; Braunschweig[-Kalenberg], Erich [II.] Herzog von
Dauer: 1579
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): commissione
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Wiedereinlöserechts; Kl. berichtet, seine Vorfahren hätten Bischof und Domkapitel von Hildesheim die Herrschaft...
Darin: Darlehensvertrag zwischen Bischof von Hildesheim auf der einen sowie Otto [I.] und Friedrich Herzöge von Braunschweig-Lüneburg auf der...
Überlieferungen: fol. 157–174

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.1.483


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1935
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1571
Gegenstand: Bitte um kaiserliche Vermittlung in Vergleichsverhandlungen Antragst. bezieht sich auf ...
Akte: 3344
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1541-1547
Gegenstand: fractae pacis
Akte: 388
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1592–1593
Gegenstand: persecutiones propter religione catholicam
Akte: 2320
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1575
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Schuldforderung; Antrag auf ...
Akte: 466
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1569
Gegenstand: Eheliche Auseinandersetzung; Kl. hatte Bekl. einen unangemessenen Lebenswandel ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de