Akte 411


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 1
Signatur: K. 15
Verzeichnis: AB I/16, fol. 21r
Kläger: Brandenburg, Johann Georg Kurfürst von
Beklagter: Braunschweig-Lüneburg, Wilhelm Herzog von
Dauer: 1586
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): neu angelegtem zoll
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Zollerhebung; Kl. läßt durch seinen Abgesandten an eine frühere Klage gegen die unrechtmäßige...
Darin: Stellungnahme des Bekl. zu Verhandlungen am Kaiserhof mit Abgesandten der Städte­ Hamburg und Magdeburg wegen der freien Schiffahrt auf...
Überlieferungen: fol. 205–213; Akten unvollständig

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/altepragerakten.1.411


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1716
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1571–1574
Gegenstand: freye schiffart auf dem Elbstromb
Akte: 192
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1569–1579
Gegenstand: Bitten um ksl. Verfügungen (Mandat, Privileg, Fürbittschreiben) in Auseinandersetzung um ...
Akte: 1709
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1568
Gegenstand: verstrickte bürger
Akte: 534
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1566
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Jurisdiktion; Kl. hatte vorgebracht, Bekl. (1) hätten ohne sein ...
Akte: 148
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1566
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Schiffahrt auf der Elbe; Kl. berufen sich auf ein Privileg Kaiser ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de