Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 20 (insgesamt 194 Dokumente mit Treffern)
Es wurden zusätzlich auch folgende Synonyme berücksichtigt:
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 1.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1655 – 1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... befriedigt zu haben, abgewiesen; es ergeht ein kaiserlicher Befehl, Graf Hermann binnen zwei Monaten auszuzahlen. Als das nicht geschieht, trägt dieser...

  • 2.

    Akte 4

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1660 – 1665

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Später beschränkt der Graf seine Forderungen gegenüber Windsheim auf die im Vergleich von 1656 ausgehandelte Summe. Ein kaiserlicher Paritionsbefehl an die...

  • 3.

    Akte 5

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1665 – 1666

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Erben zu entrichten. Trotz eines Vergleichs und mehrerer kaiserlicher Ermahnungen sei keine Zahlung erfolgt....

  • 4.

    Akte 23

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1570

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Beschwerde über die Annahme von Wappen und Titel des ohne Erben verstorbenen Grafen von Rieneck, ferner Gesuch um Belehnung mit den rieneckischen...

  • 5.

    Akte 39

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1592–1593

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Dresden zu kassieren, da Kl. (1) selbst sich zuerst an den Kaiser gewandt habe, es sich um eine „persönliche“ Sache handle und Bekl. als kaiserlicher...

  • 6.

    Akte 74

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1561 – 1564

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung um eine Forderung der ehemaligen Steinacher Hüttengesellschaft gegen das Handelshaus Manlich und um einen unter kaiserlicher...

  • 7.

    Akte 76

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1666

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Promotorialschreiben an Pfalz-Neuburg für Philipp Dietrich Keller, kaiserlicher Oberkommissar in Schlesien, wegen dessen im Bergischen befindlichen...

  • 8.

    Akte 122

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1613

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Befehl an den kaiserlicher Rat und Kammergerichtspräsident Erbtruchsess Wilhelm Heinrich zu Waldburg wegen der Bezahlung des rückständigen...

  • 9.

    Akte 137

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Bamberg sich bereit erklärt habe, als kaiserlicher Gesandter zum Papst nach Rom zu reisen. Beide Kapitel sowie der Bischof von Würzburg werden aufgefordert...

  • 10.

    Akte 139

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1624 – 1626

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um den Titel „Hochwohlgebohren“. Weil bereits etliche Grafen und Herren diesen Titel erhalten hätten, bittet der Graf – unterstützt durch ein...
    ... Grafen zur gleichen Sache, in dem das Recht der Familie auf den Titel mit den historischen Verdiensten der Grafengeschlechts begründet wird (um 400 mit...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de