Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 105 (insgesamt 1046 Dokumente mit Treffern)
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 1.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1677 – 1682

    Darin:
    ...Vertrag zwischen dem Kloster Kaisheim und dessen Abt Georg II. mit der Stadt Ulm über Einkünfte aus einem Zoll und die Abgaben und Dienste der...
    ... Klosters Kaisheim, 1676 12 20 (­Abschr.), fol. 13r –14v; Aufforderung Herzog Philipp Wilhelms von Pfalz-Neuburg an die Stadt Ulm, die Privilegien Kaisheims...
    ..., 1357 04 30 (­Abschr.), fol. 193r; Schreiben der Stadt Ulm an das Kloster Kaisheim wegen dessen in der Ulmer Herrschaft lebenden Untertanen, 1560 08 09 (­Abschr.), fol...
    .... 193v–194r; Abt Johann VI. von Kaisheim und die Stadt Ulm bekunden einen Vergleich zwischen den drei Kaisheimer Bauern zu Aichen bei Nellingen und der...
    ..., Merklingen und Langenau, fol. 228r –238r; Zeugenverhöre über den zwangsweisen Einzug von Einquartierungsgeldern durch die Stadt Ulm, Notariatsinstrument...
    ... Konrad von Kaisheim und der Stadt Ulm vermittelten Vergleich über einen Streit um die Steuerpflicht der Kaisheimer Untertanen in Nellingen und Langenau...
    ..., 1529 02 20 (­Abschr.), fol. 301r –302v; Graf Friedrich II. von Helfenstein-Wiesensteig und sein Sohn Ludwig IV. verkaufen der Stadt Ulm näher beschriebene Güter...
    ..., 1482 03 19 (­Abschr.), fol. 387r –388v; Auszug aus dem Kaisheimer Salbuch über Land und der Stadt Ulm zinspflichtige Leute des Klosters in der Ulmer Herrschaft...
    ..., 1563, fol. 388r –389v; Urteile und Strafverfügungen des Ulmer Amts Merklingen, 1624 – 1675, fol. 394v–395v; Ferdinand II. befiehlt der Stadt Ulm, sich wegen...

  • 2.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1589 – 1593

    Darin:
    ....), fol. 9r –10v; Kurfürst Heinrich III. von Mainz beurkundet den Kauf eines Drittels der Stadt Duderstadt und einer Hälfte von Gieboldehausen und des...

  • 3.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1682

    Darin:
    ...Vertragliche Absprache der Geschwister Forthen über die Aufteilung des väterlichen Erbes, 1677 05 25, fol. 12r–13r. Urteil von Bgm. und Rat der Stadt...
    ... Frankfurt gegen Rößler, 1682 04 24, fol. 14r. Entscheid von Bgm. und Rat der Stadt Frankfurt in der Appellationssache Rößlers gegen Haberkorn und Wirdhoven...

  • 4.

    Akte 4

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1660 – 1665

    Darin:
    ...Auszug aus der Abrechnung des Generalkommissariatsverwalters Leonhard Peyerl von Perleberg mit der Stadt Windsheim wegen der hatzfeldischen...
    ... Generalstabsverpflegung, 1644 07 03 (Abschr.), fol. 12rv; Vergleich der Stadt Windsheim mit Resteau von Beaufort betr. die hatzfeldischen Forderungen, 1656 05 18/08 (Abschr...

  • 5.

    Akte 4

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1676 – 1682

    Darin:
    ...Attest der Stadt Gernsheim über die Wegnahme von Zehntfrüchten des Mainzer Domkapitels durch Kurpfalz, 1676 10 21 (Ausf.), fol. 4rv; Aufstellung des...

  • 6.

    Akte 4

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1698 – 1703

    Darin:
    ...Privilegien über die Befreiung von Steuern, Zöllen, Abgaben und Diensten Dritten gegenüber für die Stadt Nürnberg von: Karl IV., 1355 04 05 (Abschr...
    ...., 1464 06 18 (Abschr.), fol. 103r –105r; Schreiben der Markgrafen Joachim Ernst und Johann Friedrich von Brandenburg-Ansbach an die Stadt Nürnberg über die Erhebung der...
    ...: Copia privilegii und Begnadigung Caroli V. imperatoris der Stadt Nürnberg, der Steuer, Glaid, Zolle ec. halben A. 1645 allermildest ertheilet, wie solches...

  • 7.

    Akte 5

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1649 – 1701

    Darin:
    .... 301rv; Mühlhausen erlässt dem Kloster Reifenstein Abgaben für dessen in der Stadt gelegenen Hof, 1290 (Abschr.), fol. 147rv; Bestätigung dieser Urkunde...

  • 8.

    Akte 5

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1698 – 1709

    Darin:
    ...Leopold I. bestätigt das 1545 05 22 von Karl V. der Stadt Nürnberg ausgestellte Steuerprivileg, 1659 05 08 (Abschr.), fol. 19r – 26r; Auszüge aus den...

  • 9.

    Akte 6

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1676 – 1681

    Darin:
    ..., betreffend den Zoll Vilzbach, 1539 (Abschr.), fol. 13r –16r; Attest der Stadt Zweibrücken über die durch französische Truppen hervorgerufene Konfusion der...

  • 10.

    Akte 6

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1712 – 1728

    Darin:
    ... nicht in den Prozess der Stadt gegen Stahl betr. dessen Schmähungen einzumischen, 1709 03 22 (Abschr.), fol. 25r – 36r; Revers des Fürer, ausgestellt im...
    ... gestalt […] die Markgrafen zu Brandenburg keinen größern Feind gehabt haben […] als die Stadt Nürnberg“, fol. 65r); Nürnberger Beschwerden über Übergriffe...
    ... Christoph Karl Pfinzing, 1718 02 15 (Abschr.), fol. 735r – 736r; die Stadt Nürnberg erteilt ihrem Syndikus und Reichshofratsagenten von Praun die Vollmacht...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de