Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 95 (insgesamt 946 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 251

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  undat.

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Promotorial; Antragst. bezieht sich auf eine Klage seines Bruders Georg Philipp vor dem RKG gegen die von seinem Vater Valentin...
    ... vorgenommene Erbteilung. Der Prozeß habe mit einem Urteil zu Gunsten des Antragst. geendet. Angesichts despektierlicher Äußer­ungen Georg Philipps bei der...

  • 42.

    Akte 252

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1613

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... gegen seinen Bruder Georg Philipp in Schulden geraten zu sein. Deshalb habe er während des Interregnum bei Johann [II.] Pfalzgraf von Pfalz[-Zweibrücken...

  • 43.

    Akte 253

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1607–1608

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Berlichingen, Georg Philipp von, Bruder des Kl. (1); Eyb, Veit Dietrich von, markgräflich-brandenburg[-ansbach]ischer Amtmann in Creglingen; Eyb...

  • 44.

    Akte 254

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1616

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Testaments; Kl. bringt vor, sein kürzlich verstorbener Bruder Georg Philipp von Berlichingen habe kurz vor seinem Tod ein...
    ... Testament gemacht, in dem er Kl. enterbt und Bekl. als Universalerben eingesetzt habe. Kl. beruft sich auf die durch das RKG bestätigte und durch Georg...

    Darin:
    ... Urteil in Causa Kl. contra Berlichingen, Georg Philipp von, Zitationsprozeß wegen Bestätigung der väterlichen Erbteilung (Bestätigung der Erbteilung...
    ...) 1596 03 23 (beglaubigte Abschrift), fol. 367r–368v; Kautionserklärung Georg Philipps von Berlichingen (Annahme des reichskammergerichtlichen Urteils...

  • 45.

    Akte 256

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1675

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... männlichen Nachkommens Georgs von Zandt das Zandt als Erblehen verliehene Dorf Mönchzell eingezogen und Georg Andreas Hartmann von Festenburg damit belehnt...
    .... Georg von Zandt habe jedoch eine Tochter namens Kunigunde Jakobe gehabt, deren drei noch lebende Enkel Wolf Adam von Helmstadt, Antragst. (1) und (2) als...

  • 46.

    Akte 257

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1601

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Berlichingen, Barbara von, geb. von Neuhausen, für sie Berlichingen, Hans Georg von, [herzoglich-württembergischer] Obervogt in Vaihingen, ihr...

  • 47.

    Akte 260

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ... Georg von, und consortes...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hans Eberhard von Closen sowie dessen Bruder Hans Georg verkauft zu haben. Zu dem fraglichen Gut gehörten auch einige Reichsafterlehen, mit denen...

  • 48.

    Akte 261

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1592

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Berlichingen, Georg Philipp von...

  • 49.

    Akte 262

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1591

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Berlichingen, Hans Georg von...

  • 50.

    Akte 263

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1612

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Berlichingen, Hans Georg von...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de