Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 24 (insgesamt 235 Dokumente mit Treffern)
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 1.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1613–1630

    Darin:
    ... Bamberg für Haberkorn, 1619 11 09, (Orig.) fol. 57r–60v, fol. 61r–62v. Fürbittschreiben des Bamberger Dompropsts Johann Christoph Neustetter, gen. Stürmer...
    .... Fürbittschreiben Bf. Johann Georgs II. von Bamberg für Haberkorn, 1623 05 11, (Orig.) fol. 43r–44v. Fürbittschreiben des Hochmeisters des Deutschen Ordens für...

  • 2.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1668 – 1669

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Klage wegen Landfriedensbruch (Einnahme von Neu-Bamberg) und angemaßter landesherrlicher Gerechtsame (u. a. Wildfang, Zoll, Forst- und...

    Darin:
    ... Neu-Bamberg, 1668 (Druck), fol. 105r –128r; Schreiben des Mainzer Kurfürsten an den Reichsvizekanzler, betreffend einen drohenden kurpfälzischen Angriff...

  • 3.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1691 – 1695

    Entscheidungen:
    ... dieses Urteils an die Böhmische Kanzlei, 1695 07 11 (Konz.), fol. 390r; desgl. an den Bischof von Bamberg als Direktor der drei im Münzwesen...

    Darin:
    ... Paul Metzger an den Bischof von Bamberg, undat. (Abschr.), fol. 387rv; dessen Antwort, 1695 06 18 (Abschr.), fol. 389r; Druckschriften: 1) Müntz...

  • 4.

    Akte 8

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1699 – 1718

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die Verhaftung des Nürnberger Patriziers und Ratmanns Johann Christoph Imhoff in Baiersdorf und dessen Zwangsaufenthalt in Bamberg sowie um...

    Entscheidungen:
    ...Mandat sine clausula an den Beklagten, die Freilassung Imhoffs in Bamberg nicht zu behindern und weitere Tätlichkeiten gegen ihn zu unterlassen...
    ..., 1699 02 20 (Konz.), fol. 31r – 36r; Befehl an den Kurfürst von Mainz als Bischof von Bamberg, Imhoff abziehen zu lassen, 1699 02 20 (Konz.), fol. 39r – 40r; Mandatum...

  • 5.

    Akte 16

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1586–1588

    Entscheidungen:
    ... 1587 06 10, fol. 42rv; Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Bischof von Bamberg (Verkündung des kaiserlichen Verbots des Verkaufs von Lehensbesitz...

    Darin:
    ... halben Teil des Reichslehens Absberg 1588 02 26, fol. 47r–50v (Original), 55r–57v; Bericht des Bischofs von Bamberg als kaiserlicher Kommissar...

  • 6.

    Akte 24

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1624 – 1626

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Bamberg, Bischof Johann Georg II. von; Bamberg, Domkapitel; Würzburg, Bischof Philipp Adolf von; Wohlfart, Michael, fürstlich bambergischer Verwalter...

  • 7.

    Akte 27

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1695

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hacke, Paul, Gastwirt, Bürger der Stadt Bamberg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Heyden das Gasthaus „Zum großen Kopf“ in Bamberg abgekauft, das Heydens Großvater ­Nikolaus Lorber erworben habe. Er habe die Wirtschaft wiedereröffnet...
    ... Gasthaus auf dem Weg eines Ius retractus wieder in ihren Besitz zu bringen. Sie hätten vor dem Stadtgericht in Bamberg geklagt und seien dort abgewiesen...

    Vorinstanzen:
    ...(1) Bamberg, Stadt, Stadtgericht (2) Bamberg, Hochstift, Präsident, Vizepräsident und weltliche Räte des bfl. Hofrats, 1691 04 03–1692 01 11...

    Entscheidungen:
    ...Ksl. Mandat gegen Bf. Marquard Sebastian von Bamberg, dessen Hofrat und die ­Erben des Nikolaus Lorber (Ladung, Inhibitionsklausel und...

    Darin:
    .... 32rv. Akten des Appellationsverfahrens vor dem bfl. Bamberger Hofrat, fol. 38r–81v. Urteil von Bgm. und Rat der Stadt Bamberg im Streit zwischen Hacke...
    ... Appellationssache der Erben Nikolaus Lorbers gegen Hacke, 1691 08 11, fol. 2r, fol. 15v. Beschwerdeschrift der Erben Lorbers an den Bf. von Bamberg wegen...

  • 8.

    Akte 33

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1603–1608

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliche Schreiben um Bericht an Erzbischof von Salzburg, Bischof von Bamberg, [Maximilian I.] Herzog von Bayern und [Friedrich I.] Herzog von...

  • 9.

    Akte 38

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1632 – 1643

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Korber, Hans, Hofmetzger des Bischofs von Bamberg; Korber, Sybilla, seine Witwe; Klein, Friedrich, Metzger zu Bamberg; Hoffmann, Pankratz, Rotgerber...
    ... zu Bamberg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Restitution einer aus Sicherheitsgründen auf dem Weg nach Köln in Bamberg zwischengelagerten und dort trotz eines kaiserlichen Paßbriefes von den...

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Bischof von Bamberg, Kramer zu seinem Recht zu verhelfen, 1632 05 28 (Konz.), fol. 4rv, ferner (­Abschr.), fol. 17rv; wiederholt...

    Darin:
    ... Peter Heinrich von Stralendorf um Befehl an den Bischof von Bamberg, undat., fol. 47r –48v; Kaiserlicher Paßbrief Kramers über den Transport von...
    ... Ochsenhäuten von Regensburg und Bamberg nach Frankfurt, 1631 11 29 (­Abschr.), fol. 59r; Aufstellung der Forderungen Kramers an die Beklagten (7.386 Reichstaler...

  • 10.

    Akte 40

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1690

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Haimb, Paul, Notar und Prokurator in Bamberg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserlichen Schutz vor dem Zugriff des Bischofs von Bamberg bei einem Schatzfund . In einem kaiserlichen Befehlsschreiben an den Bischof...
    ... von Bamberg wird ausgeführt, dass sich Haimb in folgender Sache an den Kaiser gewandt habe: Anna Clara Engelland aus Nürnberg, Haimbs Magd, habe in...

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Bischof von Bamberg, binnen zwei Monaten Bericht zu erstatten und – falls die Sache sich so verhalte wie berichtet – die Soldaten aus...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de