Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 3 von 108 (insgesamt 1077 Dokumente mit Treffern)
  • 21.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1624 – 1631

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Stolberg, Grafen Christoph und Heinrich Vollrad zu; Solms, Graf Philipp zu, für sich und als Vormund der Grafen Wilhelm, Friedrich, Reinhard, Philipp...

  • 22.

    Akte 31

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung um die Lehen der Grafen von Gleichen...

    Darin:
    ... Bayern beschlossenen Einsetzung des Grafen von Gleichen in die umstrittenen Lehnsstücke zu betrauen, 1630 05 20 (Ausf.), fol. 1r –4v....

  • 23.

    Akte 36

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1678 – 1695

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Waldburg-Wolfegg, Grafen Maximilian Franz und Johann Maria, Reichserbtruchsessen, Brüder...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Grafen, nämlich von den Beklagten, die Bezahlung der Schuld zu fordern. Maximilian Franz habe zwar für sich und seinen noch unmündigen Bruder die Schuld...
    ...: Die Parteien einigen sich darauf, dass die Schuldforderung mit 12 000 Gulden abgegolten werden soll. Die Grafen von Waldburg-Wolffegg verpflichten sich...

  • 24.

    Akte 39

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1652

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsbefehl an den Markgrafen von Baden und den Grafen von Nassau-Dillenburg, 1652 10 14 (Konz.), fol. 7r –10v....

  • 25.

    Akte 41

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1659

    Darin:
    ...–65v; ders. verkündet den Untertanen des Freigerichts Kaichen, dass er den Grafen von Hanau und Isenburg verboten habe, von ihnen Steuern und Dienste zu...

  • 26.

    Akte 45

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1683 – 1684

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ­Christoph Türchner als Zeuge in einem an der königlichen Landtafel zu Prag schwebenden Prozess um das Testament des Grafen Ernst von Kaunitz, eines Bruders...

  • 27.

    Akte 46

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1670 – 1672

    Entscheidungen:
    ..., 1670 08 11 (Konz.), fol. 19r –20r; Zitation und Inhibition gegen den Grafen von Isenburg-Büdingen, 1671 05 05 (Konz.), fol. 31r –33r, ferner (Ausf.), fol. 55r –56v...

    Darin:
    ...Beschwerde des Grafen von Isenburg-Büdingen über kurmainzische Einquartierungen und Steuererhebungen mit Gesuch um Einsetzung einer...

  • 28.

    Akte 47

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1593

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Mansfeld, Grafen von, Gläubiger...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., das er von den Grafen von Mansfeld gekauft habe, zu respektieren seien, so lange kein anderslautendes Urteil vorliege. Trotzdem sehe er sich immer...

  • 29.

    Akte 49

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1689 – 1715

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Fürstenberg-Stühlingen, Grafen Prosper Ferdinand und Leopold von, kaiserliche Kämmerer...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Einkünften der im Königreich Böhmen gelegenen Fideikommissgütern der Grafen Berka von Dub und Leipa durch Zugriff auf Einkünfte fürstenbergischer Güter im...

    Darin:
    ...; Auszug aus einem Vergleich zwischen Graf Wenzel Albrecht von Würben und Freudenthal, Bruder und Erbe der verstorbenen Klägerin, und den Grafen von...

  • 30.

    Akte 50

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1602 – 1611

    Darin:
    .... Fürbittschreiben der Schwäbischen Reichsritterschaft, Kanton Donau, betr. Knöringens Schuldstreit mit dem Grafen von Oettingen, 1604 06 30 (Ausf.), fol. 182r –183v...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de