Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 2 von 115 (insgesamt 1143 Dokumente mit Treffern)
  • 11.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1652 – 1669

    Darin:
    ... zugunsten des Klosters, 1381 09 01 (­Abschr.), fol. 8r –9v; die Stadt Heilbronn bekundet einen Vergleich zwischen ihr und dem Kloster Kaisheim, dem zufolge...

  • 12.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1627 – 1654

    Darin:
    ... Rammingen, Lindenau, „Lerchenbuhel“, Wertingen, Ellgau und Hag zugunsten des Klosters Kaisheim, 1307 05 02 (­Abschr.), fol. 45r –46v; Gerwig, Abt des Klosters...

  • 13.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1688 – 1707

    Darin:
    ... zugunsten des Trockenhaarschneidens der Bader aus: Wien 1688 04 27 (Ausf.), fol. 77r – 78v; desgl. 1688 06 27 (Abschr.), fol. 136r –137v; Rothenburg ob der...
    ... Augsburg, undat., fol. 222r; zwei Stellungnahmen der kaiserlichen Leibbarbiere Sebastian Rößler und Balthasar Batzenhoff zugunsten der Nürnberger Barbiere...

  • 14.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1604 – 1614, 1624, 1630 – 1632, 1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ergeht 1631 ein kaiserliches Schreiben an den Kurfürst von Mainz, innerhalb von zwei Monaten dem zugunsten Hämmerls ergangenen Befehl und den Urteilen...

  • 15.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1625 – 1645

    Darin:
    ... Regensburger Reichstag versammelten Vertreter der Kurfürsten zugunsten Kaisheims, 1641 08 04 (Ausf.), 138/01 fol. 492r –493v, ferner (­Abschr.), 138/01 fol. 499r...
    ... von Lierheim verzichtet zugunsten des Klosters Kaisheim auf das Wiederkaufrecht eines Hofes in Möttingen, 1290 11 18, 139/01 fol. 420v–421v; ders...
    .... von Oettingen schenkt dem Kloster Kaisheim Güter an mehreren Orten, 1280 03 15, 139/01 fol. 583r –586v; ders. verzichtet zugunsten des Klosters Kaisheim...

  • 16.

    Akte 21

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1575

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches Fürbittschreiben an [August] Kurfürst von Sachsen zugunsten der Antragst. 1575 09 03, fol. 347rv...

  • 17.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1566 – 1573

    Darin:
    ... von Pfalz-Neuburg um die Vogtei zugunsten des Klosters gefälltes Urteil, 1526 04 11 (­Abschr.), fol. 15r –16v; Vertrag zwischen Abt Konrad III. von...

  • 18.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    ...; Promotorialschreiben zugunsten Kaisheims betr. den Prozess des Kammerfiskals gegen Pfalz-Neuburg, 1611 07 14 (Konz.), 142/01 fol. 280rv; desgl. betr. den Prozess...

    Darin:
    ... 17. Jahrhunderts beschäftigt und sich seit 1542 in zahlreichen Prozessen am Reichskammergericht aufgefächert. Dieses hatte zwar 1624 02 24 ein Urteil zugunsten...
    ... Friedrichs von Baden-Durlach an Abt Sebastian zugunsten Philipp Ludwigs, 1608 06 24 (­Abschr.), 142/01 fol. 178r –179r; Bericht ­Johann Eustachs von Westernach...
    ..., 1415 06 07, 144/01 fol. 424r –425v; ders. Bestätigt die im Streit mit Herzog ­Ludwig dem VIII. (dem Jüngeren) von ­Bayern- Ingolstadt zugunsten des Klosters ­Kaisheim...

  • 19.

    Akte 23

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1626

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Beurlaubung von der Tätigkeit in der oberpfälzischen Kommission zugunsten intensiver Untersuchung der Abrechnungsmängel des...

  • 20.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1485

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Beauftragung einer Kommission in einem Streit um eine Appellation gegen ein zugunsten des älteren Hirtz ausgefallenes Urteil des Kölner Hochgerichts...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de