Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 2 von 202 (insgesamt 2019 Dokumente mit Treffern)
  • 11.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1674 – 1679

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Sachsen, Kurfürst Johann Georg von; Merseburg, Graf Ludwig Friedrich von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Friedrich von Merseburg habe sich ohne ihr Wissen und gegen ihren Willen von Kurfürst Johann Georg von Sachsen in Eisenach mit dem im hennebergischen Franken...

  • 12.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1628 – 1631

    Darin:
    ...., Friedrich und Johann II. von Bayern-Landshut, Brüder, für 60.000 Gulden, 1376 06 24 (­Abschr.), fol. 71v–72v; Privilegienbestätigung Königs Sigismunds für...
    ...; dergl. Bestätigung von Kaiser Friedrich III., 1455 09 10 (­Abschr.), fol. 82r –83v; ders. verkündet, seinem Rat Johann Waldner die Reichspflege Donau...

  • 13.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  7
    Zeitraum:  1686-1697

    Entscheidungen:
    ...Zahlungsbefehl an die Brüder Philipp Franz Eberhard, Friedrich Dietrich und Eckbert von Dalberg, 1687 10 01 (Konz.), fol. 13rv; Paritionsreskript...

    Darin:
    ...Schuldverschreibung der Brüder Friedrich Dietrich, Wolf Hartmann und Johann von Dalberg gegenüber Nikolaus Georg d. Ä. von Reigersberg über...

  • 14.

    Akte 8

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1673 – 1674

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hatzfeld und Gleichen, Grafen Franz und Heinrich von, Brüder; für sie: Mainz, Kurfürst Lothar Friedrich von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Aufschub in diversen Prozessen . Kurfürst Lothar Friedrich von Mainz führt aus, der vor kurzem verstorbene Graf Hermann von Hatzfeld habe...

  • 15.

    Akte 10

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1662

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Stain, Friedrich Adam von...

  • 16.

    Akte 10

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1552 – 1674

    Entscheidungen:
    ... mainzischen Gesandten Pater Konrad Breunig, 1664 11 29 (Konz.), fol. 7r; Rekreditiv für Friedrich Greiffenclau von Vollrads, 1669 08 25 (Konz.), fol. 11rv...

    Darin:
    ... Matthias, 1559 12 26 (Ausf.), fol. 2r –3v; Kredenzschreiben Kurfürst Johann Philipps für Friedrich Greiffenclau von Vollrads, 1669 01 03 (Ausf.), fol. 9r...

  • 17.

    Akte 11

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1592

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ihr Erbe vor. Antragst. bittet um ein kaiserliches Schreiben an den Administrator des Kurfürstentums Sachsen [Friedrich Wilhelm I. Herzog von Sachsen...

  • 18.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1678–1679

    RHR-Agenten:
    ...Schierl, Georg Friedrich, Vollmacht 1678 01 21/31, fol. 93r–96v....

    Darin:
    ...Privileg Ks. Ferdinands II. für Bartholomäus, Friedrich, Paulus und Heinrich Hagelsheimer, 1621 09 28, fol. 39r–68v. Umwandlung des Privilegs der...

  • 19.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Württemberg, Herzog Johann Friedrich von...

    Entscheidungen:
    ...Befehl an Herzog Johann Friedrich um Bericht, 1627 07 03 (Konz.), fol. 5r –6r; dem Kaiser soll geraten werden, die Restitution der drei Klöster...

  • 20.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1684–1686

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hagemann, Johann Friedrich, ksl. Notar, Ratsherr in Büren; später: Wolff, Johann Burkhard...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Verfügungen nach Verletzung des Notariatsprivilegs; Johann Friedrich Hagemann berichtet, er habe in seiner Eigenschaft als ksl. Notar...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de