Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 2 von 111 (insgesamt 1107 Dokumente mit Treffern)
  • 11.

    Akte 11

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1778

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Schneider, Johann Philipp, Bürger und Schneidermeister zu Frankfurt am Main...

  • 12.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1678–1679

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hagelsheimer, Paul Gregor, gen. Held, Silber- und Golddrahtzieher, Bürger der Stadt Nürnberg, Rat und Sekretär des Deutschen Ordens, Ballei Franken...

  • 13.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1747

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Klage wegen der der Ehefrau des Weißenburger Stadthauptmanns Johann Jakob Enigs und dem Bürger und Weißgerber Johann Jakob Häuslein im Zusammenhang...

  • 14.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1698 – 1709

    Darin:
    ... Ernst am brandenburg-bayreuthischen Ritterlehensgericht gegen Nürnberger Bürger wegen des Entzugs seiner Lehensgüter, 1698, 12 S., fol. 124r –129v...

  • 15.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Haug, Hans Christoph, Bürger Augsburgs und gräflich fürstenbergischer Hofmeister...

  • 16.

    Akte 17

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1679–1680

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...), Johann, Schreiber in Steyerwitz in Mähren; Prosh (Proski), Franz, Buchbinder, Bürger der Stadt Olmütz; Dworak, Katharina, geb. Lessenske...

  • 17.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1652 – 1669

    Darin:
    ... Heilbronner Bürger zu verpachten, 1527 03 22 (­Abschr.), fol. 24r; Abt Georg I. von Kaisheim bekundet die mit der Stadt vereinbarten Bedingungen für den Betrieb...

  • 18.

    Akte 19

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1615

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Verzicht auf eine Strafzahlung; Antragst. beziehen sich auf ein von dem Hildesheimer Bürger und Kaufmann Joachim­ Schmidt gegen sie und den...

  • 19.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1665–1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... entweder um dessen Kassierung oder um eine ausdrückliche Befreiung der Stadt Regensburg und ihrer Bürger von den in dem Privileg enthaltenen...

  • 20.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1641 – 1642

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Augsburg, verschiedene (ungenannte) Bürger...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... „Geizkoflersche Abrechnungsmängel“ in den Rechnungen Posten entdeckt, die auf betrügerische Machenschaften hindeuteten. Ein Verhör Augsburger Bürger habe ergeben...
    ... Augsburger Bürger. Von dem Geld, das die Bürger erlegen sollen, solle ihr das Gnadengeld ausgezahlt werden. Das restliche Geld solle der Hofkammer angewiesen...

    Darin:
    ...; Protokolle der Kommission über Verhöre Augsburger Bürger, 1631 09 30 und 1631 10 02, fol. 22rv....

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de