Akte 47


Aktenserie: Antiqua
Band: 5
Signatur: K. 433, Nr. 17
Verzeichnis:
Kläger: Nürnberg, Stadt
Beklagter: Schweinfurt, Stadt
Dauer: 1685
RHR-Agenten: Nürnberg: Georg Fabricius (1685)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage wegen der seit 1633 rückständigen Zinsen in Höhe von 7.632 Gulden aus verschiedenen, an das Nürnberger...
Darin: Schuldverschreibung der Stadt Schweinfurt gegenüber dem Nürnberger Bürger Anton Schlüsselfelder über 1.300 Gulden, 1493 05...
Überlieferungen: Fol. 1 – 33

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.5.47


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 4264
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: Gesuch um Promotorialschreiben an den Kurfürsten von Mainz als Bischof von Bamberg in ...
Akte: 81
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1685 – 1690
Gegenstand: (1) Gesuch um oberlehnsherrliche Zustimmung zum Verkauf der 1629 für 80.000 Gulden an ...
Akte: 141
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1555
Gegenstand: Laienherrenpfründe am Heilig-Geist-Spital in Meran (Merano) in Tirol
Akte: 785
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1648–1650
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Legats; Kl. führt aus, sein Bruder (Peter) Anton Cordier, ...
Akte: 157
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1616
Gegenstand: Kaiserliche Intervention beim Nürnberger Stadtgericht zugunsten der Klägerin im Streit ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de