Akte 16


Aktenserie: Antiqua
Band: 5
Signatur: K. 429, Nr. 2
Verzeichnis:
Kläger: Wied-Neuwied, Graf Johann Friedrich Alexander von
Beklagter: Trier, Kurfürst Franz Georg von und seine Regierung in Ehrenbreitstein
Dauer: 1748
RHR-Agenten: Wied-Neuwied: Eberhard Heinrich Vischer (1748)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um einen Befehl an die ausschreibenden Fürsten des westfälischen Kreises zu Befreiung des gräflichen Registrators Leygebe zu...
Darin:
Überlieferungen: Fol. 1 – 21

Zitierfähig mit Smartlink: https://rhrdigital.de/antiqua.5.16


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 837
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1694 – 1695
Gegenstand: Gesuche um Annullierung von Mandaten des Reichskammergerichts im Streit um die Nachfolge ...
Akte: 11
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1778
Gegenstand: Appellation gegen ein Urteil des Stadtgerichts zu Frankfurt am Main von 1777 09 01 in ...
Akte: 889
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1668
Gegenstand: Befehl an die ausschreibenden Fürsten des Oberrheinischen Kreises, die vom ...
Akte: 770
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1661 – 1663
Gegenstand: Extrajudizialappellation gegen ein Dekret der Herzogin und des Grafen als gemeinsame ...
Akte: 199
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1675 – 1677
Gegenstand: Gesuch um Bestätigung der von Kaiser Otto dem Großen verliehenen Befreiung von Diensten ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de