Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 39 (insgesamt 381 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... kaiserlichen Obristen und nunmehr verstorbenen Johann Philipp Fuchs seit 1609 als Kammerdiener und von 1617 bis 1624 als Hofmeister gedient. Er habe um seine...

  • 2.

    Akte 15

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1570, 1628 – 1632

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... 1628 greift Erzbischof Philipp Christoph die Klage wieder auf und bittet Ferdinand II. um einen Restitutionsbefehl, der daraufhin an Pfalzgraf Johann II. ergeht...

  • 3.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1694–1697

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... nach deren Aussterben in der männlichen Linie übertragen worden. Der letzte H. von Merveldt habe mit Zustimmung seines Lehensherren, Hg. Philipp Wilhelms...

  • 4.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1694

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Auseinandersetzung um Standesprivilegien; Dr. Johann Hacke, Dr. Philipp Arnold Am Ende und das...

  • 5.

    Akte 31

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1702 – 1713

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit wegen verweigerter Justiz in einem Prozess Franz Krieglers mit dem Weber Philipp Bauer um den Kauf und die Bebauung eines benachbarten...

  • 6.

    Akte 38

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1632 – 1643

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Obristen ­Johann Philipp Cratz von Scharffenstein und Adam Philipp von Cronberg als Feindesgut konfiszierten und an die Beklagten weiterverkauften Lieferung...

  • 7.

    Akte 45

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Schuldforderung; Kl. führt aus, im Jahr 1609 mit Zustimmung Philipp Ludwigs von Pfalz-Neuburg als Landesherr einen...

  • 8.

    Akte 76

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1666

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Promotorialschreiben an Pfalz-Neuburg für Philipp Dietrich Keller, kaiserlicher Oberkommissar in Schlesien, wegen dessen im Bergischen befindlichen...

  • 9.

    Akte 78

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1541

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Einsetzung einer Kommission zu Güte und Recht unter Herzog Philipp von Braunschweig-Lüneburg und Graf Albrecht von Mansfeld zur Beilegung eines...

  • 10.

    Akte 93

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Belehnung durch den Kaiser; die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen bitten den Kaiser um Belehnung mit den von ihrem...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de