Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 2 (insgesamt 16 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    ... des Vertrags von 1553 beabsichtigten Kündigung der Schutzvogtei Pfalz-Neuburgs und Kaisheims Bitte, dieselbe Maximilian zu übertragen: 1602 05 20 (Konz...

    Darin:
    .... a.); Bitte der Herzöge Wilhelm IV. und ­Ludwig X. von Bayern an den Rektor der Universität Ingolstadt, die bereits von den Bischöfen von Augsburg und...

  • 2.

    Akte 158

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1666 – 1668

    Entscheidungen:
    ....), fol. 55v; strafbewehrte compulsoriales arctiores sollen ausgestellt werden, 1667 03 29 (Verm.), fol. 72r; die Bitte Kurfürst Friedrich Wilhelms wegen...

    Darin:
    ... Weddersleben einzusetzen, bis dieser die Schuld abgetragen habe, 1666 11 04 (­Abschr.), fol. 31rv; Bitte der halberstädtischen Regierung, den Appellationsprozess...
    ...; Bitte Kurfürst Friedrich Wilhelms an den Reichshofrat, die Halberstädter Observanz, der zufolge die Inanspruchnahme der Oberleuterung den Verzicht auf die...

  • 3.

    Akte 192

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1569–1579

    Entscheidungen:
    ... Kommissionsverhandlungen zu beteiligen, 1574 03 01, (Konz.) fol.118rv. Ksl. Weiterleitung der Bitte Hg. Wilhelms d. J. an die Kurfürsten, seine Zölle in ­Bleckede und...
    ... darauf einzulassen, (Vermerk) fol. 126r. Kfstl. Bedenken zur Bitte Hg. Wilhelms d. J. um Genehmigung für die Erhöhung zweier Wasserzölle an der Elbe...

    Darin:
    ... Lüneburger Haus Harburg und dem Hamburger Haus Moorburg, 1576 04 19, fol. 160r–165v. Bitte des Hg. Franz von Sachsen-Lauenburg, Hg. Ulrichs von Mecklenburg und...
    ... seiner Vettern sowie der Stadt Hamburg, der Bitte Hg. Wilhelms d. J. um eine Zollerhöhung nicht stattzugeben, 1576, fol. 168r–170v. Zollsätze für Hitzacker...

  • 4.

    Akte 234

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1664–1665

    Entscheidungen:
    .... Ablehnung ihrer Bitte um ein Bestätigungsdekret, 1665 03 23, (Konz.) fol. 205rv....

    Darin:
    .... Leopold I., 1664 08 23, (Orig.) fol. 18r–26v; 1664 11 08, (Orig.) fol. 79r–81v. Bitte des dänischen Residenten Andreas Pauli von Liliencron um Zustellung...

  • 5.

    Akte 265

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1686

    Entscheidungen:
    ...), 1686 09 16, (Konz.) fol. 82r–83v. Ksl. Bitte an den Hg. von Braunschweig-Lüneburg, sich auch weiterhin um den Schutz Hamburgs zu kümmern und die Stadt selbst durch...
    ..., und Kopien davon an den Kaiser zu senden, 1686 10 05, (Konz.) fol. 158r–159v. Ksl. Bitte an den Ebf. von Trier, die Übersendung der angeforderten Akten...

    Darin:
    ... zu Meurer (s. Antiqua 18/9, 19/1)), (Orig.) fol. 236r–238v. Bitte Herwardts an Ks. Leopold I., wieder nach Wien abreisen zu dürfen, da Kg. Christian V...

  • 6.

    Akte 279

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1693–1700

    Entscheidungen:
    ... Situation zu beruhigen; Bitte an die kreisausschreibenden Fürsten des Niedersächsischen Kreises, die Prediger ebenfalls hierzu aufzufordern; Lob der Weigerung...
    ... weiteres ksl. Schreiben in eventum an den Kg. von Dänemark; Bitte an Christian von Lente und die englischen und holländischen Gesandten, zu versuchen, den Kg...
    ... weitere Entwicklung im Fall Wigands zu berichten, 1698 10 23, (Konz.) fol. 846r. Gutachten des RHR (Bitte des Gf. von Eck um weitere Exemplare von...
    ...), 1699 02 04, fol. 966r–973v. Gutachten des RHR (Bitte des Bgm. und Rats der Stadt Hamburg um Aufhebung der ksl. Kommission), 1699 03 16, fol. 978r–989v. Gutachten...

    Darin:
    ... Stadt Hamburg an Ks. Leopold I., 1698 08 10 (Bitte zu verhindern, daß Wigand zum polnischen Residenten ernannt wird und als solcher wieder Einlaß in die...
    ... Stadt verlangen kann), (Orig.) fol. 729r–734v; 1699 01 28 (Bitte um Aufhebung der ksl. Kommission), (Orig.) fol. 961r–965v. Bericht Frh. Detlofs von...

  • 7.

    Akte 306

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1595–1620

    Entscheidungen:
    .... 12rv. Der nochmaligen Bitte Gf. Philipps V. stattzugeben und die Ladung mit Androhung des Banns ausgehen zu lassen, 1596 05 03, (Vermerk) fol. 14v. Ksl...

    Darin:
    ...Bitte Gf. Johann Reinhards I. an Gf. Friedrich von Fürstenberg, sich an geeigneten Orten für sein Anliegen einzusetzen, 1604 07 11, (Orig.) fol. 68r...

  • 8.

    Akte 315

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1623–1624

    Entscheidungen:
    ...Ksl. Bitte an Bf. Leopold von Straßburg um ein Gutachten zum Gesuch Gf. Johann Reinhards I. (laut Aktenvermerk in gleicher Form an Mgf. Friedrich V...

    Darin:
    ...Bitte Gf. Johann Reinhards I. an seinen Vetter ( ) (ohne Namensnennung), sein ­Gesuch zu unterstützen und sich für dessen zügige Bearbeitung...

  • 9.

    Akte 385

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  [nach 1608 09 24]

    Entscheidungen:
    ... Fürbittschreibens des abgesetzten Ebf. Gebhard II. von Köln; Bericht über die Respektlosigkeit des Lübecker Syndikus; Bitte um baldige Erstellung eines Gutachtens...
    .... 587r–588v. Ksl. Zustellung der Beschwerden des Lübecker Hansetags an die Ebff. Wolfgang von Mainz, Johann VII. von Trier und Ernst von Köln, mit Bitte um...
    .... 687r–688v. Ksl. Zustellung der Ersuchen Lübecker Kaufleute, die durch England geschädigt wurden, an Ehg. Matthias von Österreich, mit der Bitte, auf dem...
    ... Ehg. Matthias von Österreich mit Bitte um Informationen, ob ein englischer Gesandter auf dem Reichstag erschienen ist, welche Botschaft er überbracht...
    ... hat und wie die Reichsstände dazu stehen. Bitte um ein Gutachten, wie der Königin zu antworten ist, 1598 03 14, (Orig.) 27/1 fol. 753r–754v. Gutachten...
    ..., 1603 02 13, 28/1 fol. 380r–385v. Ksl. Erwiderung an Sir Stephen Le Sieur, den Abgesandten Kg. Jakobs I. von Großbritannien. Die Bitte um Suspendierung der Vollstreckung...
    ....) 28/1 fol. 421r–422v, 28/1 fol. 424r–425v. Ksl. Mitteilung an die Stadt Lübeck, daß dem vorherigen ksl. Schreiben an die Hansestädte Abschriften der Bitte des...

    Darin:
    ... treiben, nicht belästigt werden), 1595 11 19, 27/1 fol. 612r–614v. Supplikation des spanischen Orators St. Clemente an den Kaiser (Bitte um Ausfertigung der...
    ... die Merchant Adventurers. Bitte um Übersendung weiterer Exemplare, da einige durch Regen zerstört wurden, 1597 09 16, (Orig.) 27/1 fol. 679r–680v...
    .... Jakobs I. an den Kaiser, 1603 06 25 (Bitte um Fortsetzung der Verhandlungen in Bremen), 28/1 fol. 396r–397v, 28/1 fol. 398r–399; 1606 03 08 (Bitte um...

  • 10.

    Akte 588

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1664 – 1688

    Entscheidungen:
    ... (Abschr.), fol. 25r – 26v; die Bitte der Waldecker Seite um ein Reskript zur Wiederaufnahme des Prozesses wird abgelehnt, 1686 08 08 (Verm.), fol. 43v...

    Darin:
    ... betreffend, o. O., undat., 78 Seiten, fol. 50r –104v; 2) Underthänigste Exceptions-Schrifft mit angehengter Bitte in Sachen Waldeckh contra Ostfrießland, s. Q...

zurück 1 2 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de