Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 2 (insgesamt 19 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1641 – 1642

    Darin:
    ...; Protokolle der Kommission über Verhöre Augsburger Bürger, 1631 09 30 und 1631 10 02, fol. 22rv....

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... „Geizkoflersche Abrechnungsmängel“ in den Rechnungen Posten entdeckt, die auf betrügerische Machenschaften hindeuteten. Ein Verhör Augsburger Bürger habe ergeben...
    ... Augsburger Bürger. Von dem Geld, das die Bürger erlegen sollen, solle ihr das Gnadengeld ausgezahlt werden. Das restliche Geld solle der Hofkammer angewiesen...

  • 2.

    Akte 60

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1595–1619

    Darin:
    ... (beglaubigte Abschriften), 320r–325v, 344r–347v; Verzeichnis der nichtkatholischen Andlauer Bürger, undat., fol. 366r–367v; Bericht Friedrichs Graf von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., Ermutigung Andlauer Bürger zum Besuchen protestantischer Predigten außerhalb des Territoriums des Klosters, Übergriffe auf katholische Bürger etc.). Kl...

  • 3.

    Akte 70

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1584 – 1606

    Darin:
    ...Neben den kurfürstlichen Klageschriften zahlreiche Gegenberichte der Stadt Erfurt, u. a. über Prozesse der Bürger Syntruhn Fensterer (Sexualdelikt...
    ... Hofgerichts an den Kurfürsten von Mainz, betreffend Appellationen Erfurter Bürger, undat. (Abschr.), fol. 202r –209r; Supplik von Hans König, Seidenkrämer und...
    ... Bürger der Stadt Erfurt, an den Mainzer Kurfürsten, 1591 11 28 (Abschr.), fol. 222r –235v; Urteile des Reichskammergerichts im Rechtsstreit Kurfürst von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um Mandat zur Restitution der Pfarrkirche St. Wiperti und eines Klosters, gegen die Unterbindung von Appellationen Erfurter Bürger an das...

  • 4.

    Akte 209

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1606 – 1613

    Darin:
    ... die Privilegien Karls IV., 1580 04 08 (Abschr.), fol. 423r–426v; Appellationen Wetzlarer Bürger beim Reichskammergericht 1507 – 1606 (Auszüge aus einem...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... erwirkte Mandat, seine Rechte zu achten, antwortet die Stadt: Das landgräfliche Geleitrecht erstrecke sich auf Schutz und Schirm der Wetzlarer Bürger für die...
    ... Personen, die vom Rat als unmittelbare Obrigkeit verurteilt worden seien. Appellationsinstanzen Wetzlarer Bürger, die laut den Wetzlarer Privilegien gar...

  • 5.

    Akte 229

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1613 – 1617

    Darin:
    ... Rates gegen namentlich genannte 174 Wetzlarer Bürger, 1617, fol. 209r–228v; Protokoll der Visitationskommission über die Verhandlungen von 1616 10 13 bis...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... beschweren sich die Bürger darüber, dass der Rat den Vertrag nicht einhält. Der Rat erwidert 1616, Teile der Bürgerschaft, der „keine Administratio und...
    ... der andere Seite seien auch einige Forderungen der Bürger „von schlechter Importanz“ (fol. 180r). Er macht Vorschläge, wie eine dauerhaftere Einigung...

  • 6.

    Akte 320

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1617

    Darin:
    ...Abtretung ihrer Schuldforderung gegenüber Sebastian Mittermüller an Antragst. durch Hans Hundspichler, Bürger der Stadt Wien, und seine Ehefrau...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung; Antragst. führt aus, zur Begleichung einer Schuldforderung von dem Wiener Bürger Hans Hundspichler und seiner...

  • 7.

    Akte 338

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1614 – 1666

    Darin:
    ... Aufschrift: „Sonnabendts denn 3ten Sept. 1614 hatt ein Grävischer Reutter einem Nurdlingischen Burger den Pistol in das Angesicht gestossen, zugleich...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die gerichtliche Verfolgung des Nördlinger Stadtkommandanten Balthasar Seng, dessen Soldaten und anderer Nördlinger Bürger wegen der...

  • 8.

    Akte 387

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1568–1586

    Darin:
    ... Mandat und Ladung der Bekl. (3) sowie einiger ihrer Bürger (Auszahlung von Zinsen an Kl. (1)) 1567 07 05, K. 15 fol. 402r–407v (mit Zustellungsbestätigung...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... (3) und einigen ihrer Bürger erheben Kl. (1) Ansprüche auf Zinszahlungen für das vom Stift in beiden Städten angelegte Kapital, die ins Stocken geraten...

  • 9.

    Akte 787

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1627

    Darin:
    ... Kemnat gekaufte Haus nur von einem der Stadt unterworfenen Bürger bewohnt werde, dass es steuerpflichtig bleibe und niemals Geistliche einziehen werden...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von Augsburg und der Stadt erzielten Übereinkunft nur ein Bürger im Memminger Haus des Bischofs wohnen. Die Seelsorge für die wenigen Katholiken sei im...

  • 10.

    Akte 1007

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1622

    Darin:
    ...Testament von Hans Claus, Bürger der Stadt Ulm 1616 07 01, fol. 888r–894v; Vergleich zwischen Veit Marthaler, Ratsmitglied in Ulm, sowie Heinrich...
    ... Bürger der Stadt Ulm, als Vormünder von Georg Claus auf der anderen Seite über Verwaltung des Erbes von Georg Claus 1618 01 30, fol. 885r–887v; Dekrete des...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Christoph Claus, die Brüder von Hans Claus, alle Bürger der Stadt Ulm, Anspruch auf das Legat erhoben und ein vorläufiges Verbot der Heirat durch Bekl...

zurück 1 2 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de