Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 13 (insgesamt 125 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 6

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1712 – 1728

    Entscheidungen:
    ..., 1712 02 03 (Konz.), fol. 47r – 62v; Zitationsprozess wird aufgehoben, 1712 06 23 (Verm.), fol. 229v; Befehl an den Markgraf, keine Tätlichkeiten zu verüben...
    ... Reichshofräte Anton Esaias von Hartig und Christoph Heinrich von Berger taxiert werden, 1721 08 08 (Verm.), fol. 729v; Schutzbrief für Fürer, 1721 06 05 (Abschr...

  • 2.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1691 – 1695

    Entscheidungen:
    ...-Ansbach bis auf weitere Befehle nicht herauszugeben, 1692 10 14 (Konz.), fol. 147r; Beschluss zur Akteninrotulation, 1694 12 23 (Verm.), fol. 354v...
    ...; Votum ad imperatorem, 1695 04 15, fol. 365r – 376v, gebilligt im Geheimen Rat, 1695 04 26 (Verm.), fol. 376v; Urteil: das strittige Privileg über den zwölflötigen...

  • 3.

    Akte 8

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1699 – 1718

    Entscheidungen:
    ... Beklagten auferlegten Kautionszahlung beauftragt werden, 1710 01 07 (Verm.), fol. 181v; die Taxation der Nürnberger Gerichtskosten ex officio soll...
    ... vorangebracht werden, 1710 01 07 (Verm.), fol. 184v; die Reichshofräte Johann Wilhelm von Wurmbrand-Stuppach und Heinrich von Heuel sollen die Taxation...
    ... durchführen, 1712 01 01 (Verm.), fol. 190v; die von der Stadt Nürnberg vorgelegte Prozesskostenrechnung soll der Gegenseite zur Kenntnis gebracht und die...
    ... Taxation von den Reichshofräten Heinrich von Heuel und Johann Heinrich Berger vorgenommen werden, 1718 04 29 (Verm.), fol. 208v....

  • 4.

    Akte 10

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1716

    Entscheidungen:
    ... Prozesse beeinträchtigt würden, 1716 08 17 (Verm.), fol. 8v....

  • 5.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1698 – 1709

    Entscheidungen:
    ....), fol. 167r –173v; die Agenten beider Parteien werden ermahnt, zwischen dem Mandatprozess und dem Zitationsprozess zu unterscheiden, 1699 04 15 (Verm...

  • 6.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1699 – 1704

    Entscheidungen:
    ... des Privilegienbruchs abgewiesen wird, 1703 11 08 (Verm.), fol. 60v; Dekret: Die in der Paritoria der klagenden Stadt abgeschlagene Verhängung eines...

  • 7.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1688 – 1701

    Entscheidungen:
    ..., 1694 11 16 (Konz.), fol. 118r –119r; der Reichshofrat Rudolf Kaspar Söhlen soll die Vergleichsverhandlungen sobald wie möglich aufnehmen, 1694 08 26 (Verm.), fol...
    ... Rudolf Kaspar Söhlen und Friedrich von Binder sollen die Vergleichsverhandlungen alsbald aufnehmen, 1696 09 16 (Verm.), fol. 362v; Verlängerung des...

  • 8.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1688 – 1707

    Entscheidungen:
    ...Die Bader sollen sich an das zuständige Gericht wenden, und die Stadt soll den Badern das Anrufen des Reichshofrats nicht vergelten, 1688 06 25 (Verm...
    ... „ab- und zur Ruhe gewießen“ werden, 1701 07 12 (Verm.), fol. 572v; an dies.: es soll bei dem Vergleich von 1690 bleiben und der Bader Hämmerlein mit der...

  • 9.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  s.d. (sine dato)

    Entscheidungen:
    ...Zur Wiederbeschaffung der Reichsinsignien sollen sich die Kurfürsten gutachterlich äußern, undat. (Verm.), fol. 2v....

  • 10.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1691 – 1701

    Entscheidungen:
    ....), 431/1 fol. 419rv; dieses Reskript wird ausgesetzt, 1694 11 12 (Verm.), 431/1 fol. 427v; Befehl an die Stadt, an den von den Brauern nach Wien abgeordneten...
    ... bestimmt, 1698 06 16 (Verm.), 432/1 fol. 115v; Befehl an die Stadt, den Bierhändler Johann Schmaus bei dem im Vergleich verfügten Probesieden zuzulassen...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de