Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 11 (insgesamt 110 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 6

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1676 – 1681

    Entscheidungen:
    ... hat den Zoll gegen 16.000 Gulden an Kurmainz abzutreten, 1681 05 05 (Konz.), fol. 183rv....

    Darin:
    ...Kurfürst Ludwig V. von der Pfalz beurkundet, dass ihm Kurfürst Diether von Mainz für 16.000 Gulden ein Viertel des Zolls Vilzbach verpfändet hat...

  • 2.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1567 – 1568

    Darin:
    ... 400 Gulden zur Türkenhilfe, 1566 10 22 (Abschr.), fol. 11r –13v....

  • 3.

    Akte 62

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1676 – 1683

    Darin:
    ...Graf Johann von Hohenfels verkauft dem Stift Sankt Maria eine jährliche Rente von 25 Gulden bei Haftung von Zehnten in Laubenheim, 1551 (Abschr...
    ....), fol. 4r –5v; Graf Johann verkauft dem Stift eine jährliche Rente von 15 Gulden bei Haftung von Zehnten in Gimbsheim, 1556 05 25 (Abschr.), fol. 6r –8r...

  • 4.

    Akte 63

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1676 – 1678

    Darin:
    ...Ludolf und Achatius Forstmeister von Gelnhausen verkaufen dem Stift Sankt Maria eine jährliche Rente von 20 Gulden bei Haftung ihres Guts in Ginsheim...

  • 5.

    Akte 69

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1720 – 1725

    Darin:
    ...; Vergleich zwischen dem Domkapitel und Pfalz-Zweibrücken über eine Forderung des Kapitels in Höhe von 18.000 Gulden, 1718 06 18 (Abschr.), fol. 11r –13v...

  • 6.

    Akte 71

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1694 – 1705

    Darin:
    ...Auszug aus dem Ratsprotokoll der Stadt Pfullendorf, wonach Maria Katharina Maldenbrey den Geschwistern ihres verstorbenen Mannes 1.250 Gulden...

  • 7.

    Akte 73

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1558 – 1579

    Darin:
    ... und den Grafen von Mansfeld, betreffend die Bezahlung einer aus dem Saigerhandel herrührenden Forderung der Gesellschaft in Höhe von 141.884 Gulden und...

  • 8.

    Akte 74

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1561 – 1564

    Darin:
    ... Forderung der Gesellschaft in Höhe von 150.000 Gulden, 1557 (Abschr.), fol. 80r –82v; Schuldurkunden der Brüder Manlich, wonach sie anstelle der Grafen von...
    ... Mansfeld die Bezahlung von 150.000 Gulden an Stalburger, Glauburg, Bromm und Geddern übernehmen, 1557 09 20 (Abschr.), fol. 84r –88v, 1557 10 10 (Abschr...

  • 9.

    Akte 75

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1560 – 1563

    Darin:
    ... mansfeldischen Saigerhandel getätigten Investitionen in Höhe von 151.000 Gulden, fol. 82r –83v....

  • 10.

    Akte 76

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1531

    Darin:
    ... Grafen übernommene Bürgschaft über 2.000 Gulden schadlos zu halten, 1531 (Ausf.), fol. 1r –2v....

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de