Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 37 (insgesamt 364 Dokumente mit Treffern)
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 1.

    Akte 3414

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Stadt Weil nach, unter deren Jurisdiktion Flad ansässig sei....

    Entscheidungen:
    ...An die Stadt Weil: Befehl, Flad binnen vier Wochen zur Zahlung der Seelgerätstiftung aufzufordern oder im Weigerungsfall die Summe exekutiv...

  • 2.

    Akte 3418

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1579

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Basel, Stadt...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Rechtfertigung der Stadt für die dem Baseler Bürger Ambrosius Frobenius erteilte Genehmigung zum Druck eines Talmuds...

  • 3.

    Akte 3419

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1631

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Walther, Christoph und Johann Jakob, Brüder und Bürger der Stadt Worms...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Promotorial an die Stadt Worms zur Durchsetzung einer Geldforderung...

    Darin:
    ...Supplik Bassevis an den Kaiser und dessen Promotorialschreiben an die Stadt Worms nicht in der Akte enthalten, darin: Bericht der Stadt an den Kaiser...

  • 4.

    Akte 3421

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1574, 1583

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... der Stadt Augsburg mitgeteilt, dass sich die Gläubiger zu einer Aushändigung des Silber­geschirrs bereiterklärt hätten, sofern Antragstellerin die...
    ... Bericht abwarten wolle. 1583 bittet Antragstellerin um die Beauftragung der Stadt Biberach mit einer Kommission, um im Streit mit Stotzingen eine...

  • 5.

    Akte 3422

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1585 – 1586

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Ulm, Stadt; Ulmer Sammlung, Meisterin...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Schutz vor der Stadt Ulm (gewaltsame Übergriffe, Vorenthaltung von Zehnten in Donaurieden)...

    Entscheidungen:
    ...An die Stadt Ulm: Befehl, sich weiterer Gewalttätigkeiten zu enthalten und sich stattdessen auf den Rechtsweg zu beschränken, 1586 01 27 (Konz.), fol...

    Darin:
    ...Mandat de non offendendo des Reichskammergerichts für Anna von Baumgarten gegen die Stadt Ulm, 1583 05 02 (Abschr.), fol. 388r – 389v....

  • 6.

    Akte 3423

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1586

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... die Untertanen von Bach (wegen Huldigung und Leistung von Abgaben), gegen den Bacher Schultheißen, Sebastian Schenk zu Stauffenberg und die Stadt Ulm...

  • 7.

    Akte 3437

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1578

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Bayr, Vincenz; Neustadt, Franz; Rodick, Martin; von der Ketten, Matthias und Frank, alle Bürger der Stadt Köln...

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Anselm zum Stern; Beyfuß an der Pforten, Juden aus Frankfurt am Main; Frankfurt am Main, Stadt...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um Inhibitionsbefehl an die Stadt Frankfurt in einer Auseinandersetzung über Zinsnahme Kläger erklären, sie hätten die Bürgschaft für ein...
    ... Kriegsgerät herrührenden Forderung genötigt gesehen. 1574 habe jedoch der durch Pastor angerufene Kaiser Maximilian der Stadt Frankfurt befohlen, zu überprüfen...

    Darin:
    ...Kaiser Maximilian an den Kurfürsten von Köln und an die Stadt Frankfurt: Die zwischen den Juden Anselm zum Stern und Beyfuß an der Pforten sowie...

  • 8.

    Akte 3439

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1570 – 1571

    Darin:
    ...Supplik nicht in der Akte enthalten, darin nur: Bericht der Stadt Donauwörth an den Kaiser mit Gesuch, das erbetene Privileg nicht zu verleihen...
    ..., 1571 02 23 (Ausf.), fol. 408r – 411v, desgleichen von der Stadt Nördlingen, 1571 03 03 (Ausf.), fol. 412r – 413v....

  • 9.

    Akte 3444

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1603 – 1605

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Aachen, Stadt...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Lüttich sowie auf Verträge zwischen der Stadt Aachen und dem Bistum Lüttich die forideklinatorische Einrede erhoben. Die Schöffen hätten die Geltung der...
    ... wenden sich auch Cortenbach und Cartheil, die zu diesem Zweck am Reichskammergericht mehrere Mandate gegen die Stadt Aachen, den Kurfürsten von Köln, die...
    ... letztere gegenüber der Stadt Aachen offen mit der Anwendung von Gewalt drohen, erlässt Erzherzog Albrecht als Regent der Spanischen Niederlande Befehl...
    ... in Brabant gelegene Güter Aachener Schöffen konfisziert und zur Versteigerung bringt, wenden sich sowohl die Stadt Aachen als auch der Anwalt des...

    Entscheidungen:
    ... ungehinderten Lauf nehmen, 1603 12 09 (Konz.), fol. 344r – 345r, gleichfalls an die Stadt Aachen, fol. 346rv (Abschr.), fol. 503rv; Votum ad imperatorem...

    Darin:
    ...Appellationsprivileg Karls V. für die Stadt Aachen, 1540 08 12 (Abschr.), fol. 774rv; Klageschrift Heinrich Horns von Cartheils contra Edimont von...
    ... Aachen aus den Akten der ersten Instanz [1604], fol. 578r – 644v; Erzherzog Albrecht und Infantin Isabella an die Stadt Aachen (Freilassung Blitterschwicks...
    ... in den Rechtsstreit), 1604 08 01 (Druck), fol. 723r, 764r; Mandat des Reichskammergerichts an die Stadt Aachen (Nichtigkeit des Befehls Erzherzog...
    ... der Stadt Köln (wegen eines von Köln am Reichskammergericht gegen Wilhelm von Harff erwirkten Mandats), 1604 09 19 (Abschr.), fol. 756r – 762v; Bericht...

  • 10.

    Akte 3451

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  4
    Zeitraum:  1582

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Aachen, Stadt; Jülich, Herzog von, als Inhaber der Aachener Vogtei...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de