Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 9 (insgesamt 85 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2211

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1598-1603

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Mühlhausen am Neckar belehnt worden. Nach dem Tod Engelbolds habe Bekl. am Kaiserhof die Belehnung ihres Bruders Hans Jakob von Tegernau, später ihrer...
    ... Schwiegersöhne Hans Christoph von Nippenburg und Georg Wilhelm von Eyb durchgesetzt. Kl. behauptet, die Hochgerichtsbarkeit in Mühlhausen sei ein...
    ... Belehnung des Bruders der Bekl. zu kassieren und Kl. zu belehnen. Hans Jakob von Tegernau solle durch ein kaiserliches Mandat verboten werden, Rechte...

  • 2.

    Akte 2239

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Fürbittschreiben an Bischof von Bamberg nach Tötungsdelikt in Schwarzach Antragst. berichtet, vor sechs Jahren Hans...

  • 3.

    Akte 2244

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Daraufhin sei Antragst. vom Tauberbischofsheimer Amtmann Hans Georg Mundpracht erneut inhaftiert worden. Mundpracht habe verlangt, Antragst. solle...

  • 4.

    Akte 2248

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1576

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Stadt Regensburg Antragst. berichtet, den Kindern von Hans Huemer (Hiemer) wegen einer Forderung in Höhe von 3000 Gulden Güter in der...
    ... Oberpfalz verpfändet zu haben, die weitaus mehr wert seien. Trotzdem hätten die Vormünder der Kinder, Hans Förstel und Hans Lerchenfelder, als...

  • 5.

    Akte 2252

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1573-1574

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Uderboldt und seinem Sohn Hans übernommen habe, einen Prozeß gegen Antragsgeg. (2) anstrengen zu wollen. Sie hätten Antragsgeg. (2) aufgefordert...

  • 6.

    Akte 2260

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1570-1571

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... den Grönenbacher Bader Hans Hermann (Hörmann) gen. Schwarz mehrfach verhaften lassen und verlangt, Hermann solle eine Urfehde beschwören, in...

  • 7.

    Akte 2268

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1642

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... rückständiger Zinsen gegen Bekl. (1) erhoben und um ein kaiserliches Mandat gegen deren Ehemann Hans Philipp von Vohenstein gebeten. Nach dem Tod der...

  • 8.

    Akte 2270

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1610-1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... in Höhe von 2000 Gulden verurteilt habe. Hans Graf von Hohenfels als zuständige Obrigkeit habe gegen dieses Urteil an das RKG appelliert...

  • 9.

    Akte 2283

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Vergleich zwischen dem Vater der Kl. Hans Heinrich Formbacher und Bekl., den Erben seines Stiefvaters, in dem die Ansprüche Hans Heinrich Formbachers...

  • 10.

    Akte 2285

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1668

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Beschwerde, wonach er in dem Streit um die Teilung des Erbes des Großvaters [?] der Antragst. Hans Georg Göppert des Jüngeren in der Stadt...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de