Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 1 (insgesamt 6 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 130

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1707 – 1713

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Heintzelmann, Hans Ulrich, Handelsmann in Kaufbeuren; Kaufbeuren, Stadt, evangelischer Ratsteil...

    Darin:
    ... des achtköpfigen evangelischen Ratsteils mit dem Appellaten, fol. 10rv; Hans Ulrich Heintzelmann vor dem Konsistorium und dem Rat, Verhörprotokolle und...

  • 2.

    Akte 605

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1606 – 1610

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Heusenstein, Hans Georg und Ehrenreich von, Brüder...

    Darin:
    ...; 1610 05 05/15 (Ausf.), fol. 48r–49v; Rudolf II. verleiht Hans Heinrich von Heusenstamm sowie seinen Brüdern und Vettern Wolfgang, Sebastian, Philipp Gottfried und...

  • 3.

    Akte 607

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1667

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Ratzenried, Wolfgang von; Stein, Hans Johann von, ihre Erben...

    Darin:
    ...Schuldverschreibung über 5 000 Gulden von Wolfgang von Ratzenried und Hans Johann von Stein für Christoph Hermann von Hornstein, 1621 11 11 (Abschr...

  • 4.

    Akte 679

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1637, 1653

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Imhof, Hans Hieronymus der Jüngere...

    Darin:
    ...; Karl Imhof verkauft Hans Imhof seinen Anteil am Haus auf Lebenszeit und unter den Bedingungen des Fideikommisses, 1608 03 04 (Auszug), fol. 18r–20v...
    ...; Karl und Philipp Imhof treten Hans Imhof den Hausanteil des verstorbenen Willibald Imhof des Jüngeren ab, 1611 07 05 (Abschr.), fol. 85r–87r; Befragung...
    ... des Meisters der Nürnberger Steinmetze Jakob Stoll, des Ältestenmeisters der Nürnberger Nachtarbeiter Christoph Bläsner, sowie Hans Walter Steinmetz...
    ... über den von Hans Imhof verursachten Schäden am Haus, 1626, fol. 41r–47v; Kaiserlicher Befehl an die Stadt Nürnberg wegen des von Philipp Imhof seinem...
    ... Vetter Hans Andreas Rieter verkauften Guts in Eisbühl, 1637 02 07 (Abschr.), fol. 6v–7v; Notariatsinstrumente....

  • 5.

    Akte 680

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1637

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Rieter von Kornburg, Hans Enders, Hans Jörg und Hans Karl, Brüder...

    Darin:
    ...Hans Enders Rieter bestätigt den Kauf des Guts Einsbühl von Philipp Imhof für 3 500 Gulden, 1624 10 05 (Abschr.), fol. 10r–11r (u. a.); Beschreibung...

  • 6.

    Akte 895

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1600 – 1622, 1628 – 1633

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...-Darmstadt, Landgraf Georg II. von; Fulda, Abt Johann Friedrich von, Salm-Neuburg, Grafen Nikolaus und Maximilian von; Isenburg, Graf Hans Otto von; Kirchberg...

    Darin:
    ... Reichskammergerichts zu einer Kommission ad perpetuam rei memoriam in der Frage der Erbansprüche des Hans Otto von Isenburg gegenüber seinem Halbbruder Wolfgang von...
    ....), 128/01 fol. 17r–18v; Vollmacht der Landgrafen Ludwig V. von Hessen-Darmstadt und Friedrich I. von Hessen-Homburg, Brüder, für die Räte Hans Philipp von...
    ... Dietrich Meier für Verhandlungen mit den Mainzer Subdelegierten, 1603 07 23 (Ausf.), 128/01 fol. 20r–21v; Weitere dergleichen Vollmachten von: Hans Otto von...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de