Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 6 (insgesamt 51 Dokumente mit Treffern)
Es wurden zusätzlich auch folgende Synonyme berücksichtigt:
  • 1.

    Akte 14

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um einen Befehl zur Bezahlung von Dienstlohn und Entschädigung für Kosten eines Prozesses in Augsburg . Haug führt aus, er habe dem einstigen...
    ... schließlich gegen ihn in Augsburg, wohin er mit seiner Frau geflüchtet sei, einen Prozess angestrengt. Obwohl er zeitweilig sogar in Haft gesessen habe, sei...
    ... bezifferten Forderungen gegenüber Fuchs aus den Einkünften von dessen Gütern beglichen werden. Nachdem sich auch die Stadt Augsburg und Kurfürst Maximilian I...

    Darin:
    ...Fürbittschreiben Maximilians I. von Bayern für Haug, 1627 10 31 (Ausf.), fol. 5rv; desgl. der Stadt Augsburg, 1628 06 30 (Ausf.), fol. 2r (jeweils...

  • 2.

    Akte 15

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1570, 1628 – 1632

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... unter Verweis auf den Bruch des im Augsburger Religionsfrieden bekräftigten Passauer Vertrags (von 1552) auf dem Reichstag von Augsburg um Restitution des...

  • 3.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1641 – 1642

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Augsburg, verschiedene (ungenannte) Bürger...

    Darin:
    ... der Stadt Augsburg, 1631 09 09 (Abschr.), fol. 14rv; Bericht des Geizkoflerschen Buchhalters Philipp Kayser, 1631 10 18 (Abschr.), fol. 20r–21v...

  • 4.

    Akte 33

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1698 – 1699

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Augsburg, Stadt...

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Hößlin, Bartholomäus von; Rauner, Thomas von, Kaufleute der Stadt Augsburg...

    RHR-Agenten:
    ...Augsburg: Dietrich, Johann Adam; Praun, Tobias Sebastian...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die Aufnahme in den Augsburger Patriziat . Die Stadt Augsburg legt unter Berufung auf ihre Privilegien, ihr in den von Karl V...

    Entscheidungen:
    ...Votum ad imperatorem: die Supplikanten haben das Recht zur Aufnahme, 1698 12 22, fol. 102r–107v; Befehl an die Stadt Augsburg, Hößlin und Rauner in...

    Darin:
    ... Weltlichen Sachen. Nach Anleitung deß Osnabruggischen Friden-Schluß, Augsburg (Utzschneider) 1686....

  • 5.

    Akte 34

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1672 – 1675

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Heym, Jakob, Kaufmann aus Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Augsburger Stadtgericht abgewiesen. Die Gegenseite und die Stadt Augsburg sehen in der Appellation Heyms einen Verstoß gegen die Augsburger Privilegia de non...

    Vorinstanzen:
    ...1. Augsburg, Stadt, Stadtgericht...

    Darin:
    ...Auszug aus dem Augsburger Privilegium de non appellando, 1627 09 04 (Abschr.), fol. 237r–239r; Urteile des Stadtgerichts Augsburg: 1670 12 18, fol...

  • 6.

    Akte 36

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1678 – 1695

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Baumgarten, Hans Adam, Kaufmann zu Augsburg, später: seine Erben; Haimb, Jakob von, Kaufmann zu Augsburg, später: Kreutzer, Matthäus, aus Bozen...
    ..., seine Erben, sowie Keiser, Georg, aus Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zur Güte unter Leitung des Abtes Romanus zu Sankt Ulrich und Afra in Augsburg sowie des dortigen Bürgermeisters. Nachdem ein entsprechender...
    ... von Haimb behandle und überdies der Anwalt der Kläger Kanzler von Sankt Ulrich und Afra geworden sei. Die Kommission wird daraufhin um den Abt von...
    ... die Erben Matthäus Kreutzers in Bozen sowie auf Georg Keiser in Augsburg über. Erst 1692 gelingt es den Subdelegierten, einen Vergleich zu vermitteln...

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsauftrag an Abt Romanus von Sankt Ulrich und Afra zu Augsburg und den Augsburger Bürgermeister, 1678 07 08 (Konz.), fol. 14r–15v; Ergänzung...

  • 7.

    Akte 38

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1683 – 1684

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Haym, Jakob, Kaufmann aus Augsburg...

  • 8.

    Akte 39

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1683 – 1684

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Haym, Jakob, Kaufmann in Augsburg...

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Achtmarkht, Johann, Bürger in Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um einen Befehl an die Stadt Augsburg zur obrigkeitlichen Mithilfe bei der Einziehung einer Schuld . Haym führt aus, dass Achtmarkht ihm seit...

    Entscheidungen:
    ...Die Stadt Augsburg soll aufgefordert werden, zugunsten von Haym tätig zu werden, 1684 02 04 (Verm.), fol. 6v....

  • 9.

    Akte 43

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1709 – 1712

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Müller, Anton, Warensensal in Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit zwischen Eheleuten um einen als Kaution überlassenen Kaufbrief eines Hauses in Augsburg . Müller trägt vor und führt in späteren Eingaben...
    ... Augsburg erklärt aber, dass Anna Maria schon mehrfach vergeblich versucht habe, den Ehevertrag annullieren zu lassen, der gültig sei, und händigt Müller den...
    ..., dass die Kaufurkunde wieder der Stadt Augsburg zur Aufbewahrung übergeben wird, bis der Streit entschieden sei. Ihr wird bedeutet, dass sie entweder in...
    ... Augsburg weitere Rechtsmittel einlegen oder die Zuständigkeit des Reichshofrats besser begründen soll....

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Abt von Sankt Ulrich und Afra in Augsburg, Müller den Kaufbrief auszuhändigen, jedoch eine Abschrift bei den Akten zu behalten...
    ..., 1709 01 22 (Konz.), fol. 3r, ferner (Abschr.), fol. 79r–80v; Befehl an die Stadt Augsburg, ein Examen ad perpetuam rei memoriam durchzuführen, dann zu entscheiden...

  • 10.

    Akte 128

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1600 – 1700

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Heinrich, Jonas, Bürger und Goldschlager in Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kriegsdiensten in Venedig gewesen und vor einigen Tagen für kurze Zeit als Hauptmann nach Augsburg zurückgekehrt. Er habe bei diesem Aufenthalt sein in Nürnberg...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de